Montag, 2. März 2015

Frühlingsküche

Geht es euch auch so?

Das triste, regnerische Winterwetter schlägt einfach auf´s Gemüt.

Um nicht in den Schokoladenblues zu verfallen habe ich heute Mittag ein wenig experimentiert und eine Osterlasagne gemacht.
Gemüse und Kohlenhydrate - eine ideale Kombination um Energie zu tanken.




 Dazu braucht ihr:

- für die Tomatensoße: 1 Dose passierte Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 TLOlivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. In 1 TL Olivenöl glasig dünsten und Tomaten dazu geben. Thymian dazu geben und mit Salz, Pfeffer, und 1 Prise Zucker würzen.
Soße ca. 15 Minuten kochen lassen.

für die Bechamelsoße: 35 g Butter, 35 g Mehl, 600 ml Milch, Salz und Muskat
Mit Butter und Mehl eine helle Einbrenne machen. Nach und nach die Milch dazu geben und gut mit einem Schneebesen verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Mit Salz und Musakt würzen.

und außerdem:
 Lasagneplatten, 3 große Karotten, ca. 200 g Streukäse zum überbacken

Eine Reine mit Backpapier auslegen (so spart ihr euch das Ausfetten).
Als erste Schicht Lasagneplatten hineinlegen. Darauf etwas Tomatensoße verteilen.
Die Karotten mit dem Sparschäler in breite Streifen schälen. Karottenstreifen auf die Tomatensoße legen. Als nächste Schicht Bechamelsoße darübergeben......dann wieder Lasagneplatten, Tomatensoße, Karotten, Bechamelsoße ..... bis alles aufgebraucht ist. Als Abschluss Tomatensoße verteilen und Käse darauf streuen.
Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.


Lasst es euch schmecken!



Sonntag, 22. Februar 2015

Große Verlosung zur Blogneueröffnung!

 Hattet ihr auch schöne Ferien?

Sicher haben sich einige gewundert, daß man so gar nichts von mir gehört hat. Nicht mal zum Blog lesen bin ich gekommen. Jetzt kann ich euch´s ja verraten.

Ich habe einen neuen Blog erstellt!

Puuhhh.... ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, daß das so viel Arbeit ist.
Aber es hat Spaß gemacht.

Nicht das jetzt Verwirrung aufkommt.

SelbstgemachteDinge bleibt so, wie es ist.

Ab sofort wird es einen zweiten Blog geben, nämlich den Hühnerdapperl Blog.
Der ist doch schon längst überfällig, oder was meint ihr?

Für diejenigen, die mich noch nicht so lange verfolgen:

Das Hühnerdapperl ist unserer kleines Geschäft in dem wir Kindersecondhand Mode mit netten Geschenken, Partyaccessoires und von Hand Gemachten verkaufen.
Nähere Infos hier.

Da wir gleich richtig groß starten wollten, gibt es eine riesige Verlosung mit 16! Preisen.
Unterstütz wurden wir dabei von

Stempelknopf - www.stempelknopf.de
Mirellas Kreativshop - www.mirellaskreativshop.de
Kiepenheuer & Witsch Verlag - www.kiwi-verlag.de

Seid ihr mit dabei?

Dann besucht doch einfach das Hühnerdapperl:

http://huehnerdapperl.blogspot.de/2015/02/wir-starten-mit-einer-riesigen.html

Ich würde mich auf alle Fälle freuen!!!

Eure