Donnerstag, 16. Dezember 2010

Weihnachtsgeschenke

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auch dieses Jahr mal wieder auf Hochtouren. Und da noch viele kleine Geschenke vorzubereiten sind, trafen wir  (Heike , Alex und ich) uns zum Pralinenabend bei der Heike. Nicht das ihr meint, wir haben einen netten Verkostungsabend gemacht. Nein...Heikes Küche verwandelten wir zu einer Pralinenwerkstatt. Und so wurde Schokolade geschmolzen, Spekulatiuskekse zerbröselt, Limetten feinst von Alex gerieben, Pralinenmasse gerollt,in Schokolade getaucht und in Kokosflocken gewälzt. Dann wanderte alles zum kühlen in Heikes Kühlschrank. Doch heute konnte ich die Leckereien abholen.




Meine mitgebrachten und schon vorgefertigten Schachteln wurden von Heike liebevoll gefüllt. Vielen Dank dafür. Aber mit genausoviel Liebe und Freude wurden sie gleich von mir verpackt.






Und das Erste Schächtelchen ging bereits auf Reise.
Schön war´s mal wieder mit euch zweien!

Liebe Grüße, Eure Manuela

Kommentare:

  1. Ich glaub, ich besorge meinem Mann mal einen Job in Bayern,..dann bin ich dabei ;O) Welch super Idee! Sieht ja mächtig lekker aus!
    Schönen Abend dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es war ein netter, "süßer" Abend. Die Pralinen, die in den Müll gewandert sind, wollen wir ja nicht erwähnen, oder Manu? ;O)
    (Wenn da aber auch Chillipulver drauf steht, wer denkt denn da schon dran, dass es sich um eine Chilli-Concarne-Mischung mit ordentlich Zwiebeln und Knoblauch handelt...)

    Und Maren, meine Küche ist groß, da hast du auch noch mit Platz :O)

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.