Montag, 21. Februar 2011

Leporello die Zweite

Jetzt hat mich wohl das Leporello-Fieber gepackt. Eine ansteckende Krankheit?

Ich bin mir noch nicht so sicher.

Jedenfalls reizt es mich bereits seit dem Wochenende, noch ein zweites Leporelle herzustellen. Doch leider hatte ich an den "freien" Tagen keine Zeit.
Somit schaufelte ich mir heute mal eine halbe Stunde nur für mich (!!) frei um endlich meine "Sucht" zu befriedigen.
Diesesmal ist mein Werk etwas größer geworden (15 x 15 cm), eine ideale Größe für Fotos, wie ich finde.

Wollt ihr es mal sehen? Na dann schaut mal:


Die Innenseite habe ich dezent mit Streifen verziert.




Jetzt fehlen nur noch die Fotos.

Mal schau´n, wie lange das dauert, bis es vorzeigfähig ist.

Sicherlich länger, als ein Wochenende:-)

Einen schönen Tag, wünscht Euch


Kommentare:

  1. Das Papier sieht ja toll aus :o)
    WOHER?
    Gut`s Nächtle
    alex.

    ...nicht böse sein wegen morgen...

    AntwortenLöschen
  2. Hi Alex,
    das Papier ist ein Cardstock, den ich noch zu Hause hatte. Nein - ich bin nicht böse, wollte nur wissen ob es klappt, oder nicht. Mach dir nicht zu viel Stress!
    Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela,
    habe eben erst Dein Leporello entdeckt und wollte noch schnell meinen "Senf" dazugeben, hier isser:
    W U N D E R S C H Ö N
    Das Papier ist wirklich zuckersüß, hach ich will auch mal wieder basteln. Ist immer phasenweise bei mir.
    Liebe Grüße schickt
    die Dana

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.