Mittwoch, 16. März 2011

Bierdeckel

... lassen sich wunderbar verarbeiten - und ich habe noch eine Menge davon zu Hause.

Eigentlich wollte ich sie ja mit Stoff beziehen, doch mein Klebstoff wollte nich so wie ich. Deshalb haben ihnen ein neues Kleid aus Papier mit gestempelter Tortenspitze "verpasst".
Vielleicht überziehe ich die Untersetzer noch mit Folie, damit sie abwischbar sind.


Wie ihr seht, sind sie vielfach einsetzbar. Als Memory, zum Kartenhaus bauen, oder einfach nur als Untersetzer:-)


Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Da habe ich gleich was für die Kinderanimation am Wochenende!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.