Freitag, 11. März 2011

Es grünt so grün...

wie Tomatenpflanzen blühen :-))

Naja, so stimmt es nicht ganz. Aber könnt ihr euch noch an meine Tomatensamenpflanzaktion
erinnern?

Genau! Vor meinem Kurzurlaub habe ich sie eingepflanzt.
Und seht mal, was daraus geworden ist:


Ich bin ganz stolz darauf.
Na hoffentlich werden es auch so richtig schöne kräftige Pflanzen.

Ich werde mein Bestes geben und halte euch auf dem Laufenden.




Kommentare:

  1. AH *kreisch*...das ist ja der Hammer...sowas kann ich nicht ;o)..Aber mein Papa *lach*
    Super, ich wünsch dir, dass es große starke Pflanzen werden und eine gute Ernte ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. *gg* Wir können im Sommer Tomaten austauschen *lach* Meine Fensterbretter sind voll davon.

    Deine Pflanzen sehen richtig gut aus!

    AntwortenLöschen
  3. Menno, ich hab hier noch die Samen und das Gewächshaus leer stehen... Wieder mal zu spät dran ;O)
    Morgen hab ich aber Zeit dazu.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach dir einen Vorschlag... trag dich doch beim Craft it forward 2011 Link bei mir ein... wer weiß was sich da ergibt *gg*

    AntwortenLöschen
  5. Dem Tomaten wurde ja auch ein extra schönes Zuhause gefertigt! Wen wundert es da, dass sie sich in ihren bunten Bungalows gut und gern aklimatisieren wollen (-:

    Ich muss auch mal dringend leben in die Samen hauchen, wenn ich das so sehe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manuela
    Deine Tomatensetzlinge sehen wirklich toll aus. Da kannst Du Dich jetzt schon auf den Sommer freuen!
    Ganz lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
    Ein schönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns grünt`s hoffentlich auch bald...
    Gelbe Tomaten sollen`s werden ;o) Schau ma mal...
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. oh liebe manuela, ich drücke die daumen und wünsche gaanz viele saftige rote tomaten!!! :-) vlg claudia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.