Montag, 21. März 2011

Kleine Überraschungen....

....versüßen einem das Leben.

Und genauso eine Überraschung habe ich von der lieben Alex bekommen.

So ein süßes (wortwörlich!) Pralinchen bekommt man nicht so oft geschenkt.


Damit sie keiner von meinem Lieben wegisst, habe ich sie gleich unter meinem Pralinenglas "geschützt".
Doch damit ihr sie besser sehen könnt, nehme ich ausnahmsweise mal die Glocke ab.


Hübsch, nicht? Mal schau´n, ob das Blümchen heute den Frühlingsanfang übersteht:-)

Euch allen einen wunderschönen Frühlingsstart, heute am 21. März.

Eure




Kommentare:

  1. Bei mir überleben Pralinen nicht lange.
    Ich war als Kind schon verrufen. Zu Weihnachten bekam ich keine Schoko-Weihnachtsmänner und dergleichen, sondern eine Schachtel Pralinen.
    Ich weiß schon, warum ich mir keine kaufe ... =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi! Ich hab auch so eine feine Praline von Alex bekommen und ich hab sich auch nach einem Bildchen verspeist! Lecker war sie!!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da hätt ich mir wohl auch lieber eine mitnehmen sollen...
    Zu spät ;o(

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.