Dienstag, 26. Juli 2011

nachher - vorher

Dieses kleine Nachttischerl habe ich schon viel zu lange gelagert.
(Und ihr werdet es nicht glauben - es steht noch eins im Keller -*grins*)

Gestern habe ich mich nun endlich mal dazu entschlossen, wenigstens eins zu streichen.

Das Wetter war ja geradezu ideal für Malerarbeiten und jetzt bin ich froh, daß ich mich dazu aufgerafft habe;-)


Ist es nicht nett geworden?

Zuerst wollte ich es ja gar nicht selber behalten. Doch ich habe mich sooo... sehr in die kleinen Schublädchen verliebt - vielleicht wird´s ja unser neues Nachtkasterl.

Vorrübergehend hat es nun mein Großer in seinem Zimmer.

Hoffentlich bekomm ich´s dann wieder zurück:-)))





Kommentare:

  1. huhu manu,
    ja, ich musste auch erst nachdenken, als ich meinen text las, dass es aussah, wie 3-wochen-weggewesen :)) nee, es ging, hätte chaotischer sein können.
    dein nachtschränkchen ist wirklich schön geworden, erobere es dir zurück!
    lg, bis bald
    die dana

    AntwortenLöschen
  2. hihi, das kenne ich, meine nachtschränkchen will ich jetzt auch-nach dem streichen-selbst brhalten!!! ist es weiß oder cremefarben? kann ich im moment nicht so genau sehen!!! aber ein unterschied wie tag und nach!!! total süß!!! wäre doch auch als blumenbänkchen für innen gut? lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön es geworden ist!!!
    Du musst es dir zurückholen,ja?Es ist so niedlich !!!
    GGGGlG Diana
    Ja und die Spinnen sind wirklich gruselig,oder????
    Kriege jetzt noch eine Gänsehaut.

    AntwortenLöschen
  4. oh liebe Manu , das mußt du dir unbedingt wiederholen, darin kannst du super absortieren - allein die süßen Schubladen das ist doch ideal für alle deine Bastelsachen!
    dazu hat es eine ganz wunderhübsche Form.
    wo ich grad deins sehe, ein altes Nachttischchen hab ich auch noch in der Garage..aber kein so schönes... mal schaun ob mein Mann das noch aufgehoben hat...!!
    Ganz liebe Grüße♥, cornelia!

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß ist der Name Nachtkasterl! Herrlich. Ich würde ihn auf jeden Fall behalten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist das "Nachtkasterl" (ich finde das Wort ja auch toll ;-) geworden!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  7. genial... und du hast noch eines ... NEid;-).... haste klasse gemacht... gglg von der tina

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.