Montag, 25. Juli 2011

Neue Bekanntschaften

Letzte Woche gab es zwei nette Treffen, über die ich mich besonders gefreut habe.

Cornelia machte ja einige Tage Urlaub im schönen Bayernland und so lud ich sie mit Alex zu einem Abendessen in unser bescheidenes Heim ein.

Natürlich hatte ich auch ein kleines Willkommensgeschenk für Cornelia.


Durch die vielen schönen Blogs, die hier im Netz zu sehen sind, wurde auch ich mal wieder inspiriert.
Bei Versponnenes habe ich mal die Anleitung eines bezaubernden Topflappen gefunden, den ich ja bereits nachgehäkelt habe . Schaut mal hier.
Nachdem ich dann bei  Andrella die  hübsche Tischsets sah und die mich an die Topflappen erinnerten, kam ich auf die Idee, daraus kleine Glasuntersetzer zu häkeln.
Untersetzer kann man doch immer gebrauchen, am  besten in jeder Größe, oder?
Gesagt, getan und was dabei herauskam könnt ihr auf dem Foto oben sehen.

Auch Cornelia verwöhnte mich mit einem ganz, ganz lieben Geschenk.



Aus der hübschen Tasse lasse ich mir bereits meinen Kaffe / Tee schmecken :-) und das kleine Anhängerkissen hat schon seinen Platz an meinem alten Flurschrank bekommen.
Echt shabby (der Schrank) - besser gesagt noch nicht renoviert :-)
Da wertet doch Cornelias Anhängerle mein Schrankerl richtig auf  - *grins*

Der Abend war supernett. Es kam einem vor, als würde man sich schon ewig kennen ;-)

Am nächsten Tag ging der kleine neue Bloggertreff auf Reise. Dana hat uns eingeladen um das "kleine" Pünktchenglück mal live zu besichtigen.
Dazu muß ich wohl nicht allzuviel erzählen. Schaut euch einfach die Bilder bei Dana an, daß sagt alles. Ich kam mir vor wie bei Tilda höchstpersönlich. Sooo scheee...
Verwöhnt hat uns Dana auch noch mit einem Mittagessen, Nachtisch, Kuchen.... wir plauderten in ihrer bezaubernden Laube, ratschten, plapperten, häkelten....was halt so Bloggerinnen machen :-)))
Vielen Dank, liebe Dana. Der Tag bei dir war wunderschön.
Ich komme gerne, gerne
wieder:-)

Es ist schon klasse, so nette Bekanntschaften über die Blogs zu bekommen.
Wie sieht´s denn bei euch aus? Haben sich da auch schon Bekanntschaften oder sogar Freundschaften gefunden?

Eure neugierige :-)


Kommentare:

  1. hallo manu,
    das war wirklich schee!! bist immer herzlich willkommen! habe mir grad vorhin nochmal deine vielen kleinen häkelschätze angeschaut, die kirschen und blumen, und mich nochmal richtig gefreut! der likör steht immernoch auf'm küchentisch, aber heute abend werde ich mal ein schlückchen davon schlürfen, hihi!
    schade, dass ich nicht hingehört habe, wie du alex die kirsche erklärt hast...grmpf...
    ich wünsch dir was, schönen tag noch!
    lg, die dana

    AntwortenLöschen
  2. Na das klingt ja wirklich toll! Waren ja super Tage, der Beschreibung nach :-D
    lg, Regi

    AntwortenLöschen
  3. liebe Manu
    gerade sehe ich dass du einen Post hast, ... ja, das war schön bei dir und bei euch!! Und an den wunderschönen Abend mit dem super leckeren Essen in eurem gemütlichen Wohnzimmer denke ich so gerne zurück - es war soooo lieb, dass ihr mich eingeladen habt! Es war richtig schön bei euch, und unser gemeinsamer Ausflug am nächsten Tag war ja auch was Besonderes... stimmts?
    Dank dir nochmals herzlich für die schönen Untersetzer, du hast ja gesehen wie es mit mit meirn Häkleei aussieht!!!
    ;o)))
    Ganz liebe Grüße!!!An deine Familie auch!!Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das schön -die Bilder bei Alex habe ich schon gesehen...aber da bist du net drauf oder...??? - ich finde es klasse das hier so schöne Freundschaften entstehen.... ich habe über den Blog die Biene kennengelernt..die wohnt nur ein paar Km von mir entfernt ;-) und über das Wohnen und Garten Forum habe ich einige nette Leute kennengelernt und es haben sich tolle Freundschaften entwickelt... schöne Sachen hast du gehäkelt.... gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte bei Dana von Eurem Treffen gelesen, und muß sagen ich hab Euch ein wenig beneidet.
    Leider hab ich bisher niemanden aus meiner Nähe hier entdeckt, schon gar nicht mit den gleichen Hobbys wie ich.
    Idealerweise sollten solche Freundinnen gleich nebenan wohnen - Wunschträume eben .

    es grüsst die Chaosmami

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.