Montag, 26. September 2011

Südtirol trifft Bayern oder trifft Bayern Südtirol?

Was war das wieder für ein schönes Wochenende.

Der Freitag begann schon mit einem  Frühstücksbesuch von einer ganz lieben Bekannten.

Da bei uns ja gerade die Wies´n ist  - das erklärt auch das traumhafte Septemberwetter:-)) - hat Angelika Brezn-Herzerl zum Frühstück mitgebracht.




Mit einer HerzerlBrez´n beginnt doch der Morgen gleich viel besser. Er begann auch wunderbar, gell Angelika?!

Auch am Samstag stand Besuch ins Haus.

Schon lange wollten die Männer im Herbst mal Maroni grillen. Da sich das Wetter ja momentan geradezu anbietet und ich auch schon die ersten Esskastanien gesichtet habe, machten wir (mal wieder) ganz spontan einen Südtiroler Abend.



Schaut mal wie groß die sind.

Die Maronis haben wir eingeschnitten....






und am offenen Grillfeuer in einer Löcherpfanne gebraten. Mmmmhhh, roch das lecker....
(Es roch nicht nur lecker - es schmeckte auch so!)

Dazu gab´es Südiroler Kaas und natürlich Schüttelbrot.




Von den leckeren Kaas- und Speckknödeln berichte ich euch jetzt mal lieber nicht:-)))))

Viel zu schnell ging mal wieder das Wochenende vorbei.
Heute ist mein großer schon auf den Weg ins Nachbarland. 

Ich wünsche ihm gaaaanz viel Spaß in der Chorwoche.
Wie schade, daß auch dort (gleich) zwei Leistungstests geschrieben werden müssen.

So ist das halt bei uns in Bayern;-)

Mal schau´n, was ich so alles diese Woche derreißen werd´:-))
(ich glaub es steht GROSSPUTZ ins Haus)

Euch allen wünsche ich eine schöne sonnige Septemberwoche,


Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    wie süß dese Herzbrezl ist. Das war bestimmt ein schönes Wochenende. Ich liebe so schöne Stunden mit guten Feunden.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir Petra.

    AntwortenLöschen
  2. Und schon wieder ein paar Kulinarische Kostbarkeiten die ich noch nicht kenne.
    Aber die Brezel gibt es bei uns auch eingefroren zu kaufen ,vielleicht kann ich die auch mal als Herz formen.
    Und Schüttelbrot ist Knäcke,oder?
    Sieht auf jedenfall super lecker und gemütlich aus.
    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja lecker aus - das war ja so gemütlich bei euch! Ich liebe Brezel über alles und der Marroniofen läuft bei uns im Herbst auch immer heiss! Mein Göga ist der grösste Marroni-Fan, den ich kenne. Was ist Schüttelbrot??
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich lieeeeebe Maroni!!!!
    Das sieht sooo lecker aus!!!

    Liebes Grüßle
    Malaika

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich hätte auch gern Brezn-Herzen…hm,..und Knödel…*mampf*..und überhaupt nehm ich alles ;O)
    Wünsche dir eine ebenso schöne Woche!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.