Dienstag, 6. September 2011

Trödelmarkt Teil 2

Wie lieb von euch! So viele nette Kommentare zu meinen letzten Posts.

Ganz herzlichen Dank dafür. In den letzten Tagen war ich mir nicht mehr so sicher, ob ich das Bloggen weiterhin auf diese Weise betreiben möchte.
Ja, ich weiß. Es gibt immer Höhen und Tiefen.
Doch durch eure vielen lieben Kommentare habe ich wieder richtig Freude daran gefunden.
Das hat mir gezeigt, daß doch viele daran Freude haben, was ich hier in meinem Blog
zeige ;-) 
Herzlichen Dank dafür.

Ganz viele von euch wollten wissen, auf welchen tollen Trödelmarkt ich war.

Natürlich verrate ich es euch. Es war der Antikmarkt/Trödelmarkt in Neukeferloh.
Er ist immer am ersten Sonntag im Monat. Ist das nicht prima! Sogar am Sonntag!

Leider kann ich euch jetzt kein großes und schönes Möbelstück zeigen, daß ich dort ergattert habe. Nicht, daß es nicht genug gab. Jede Menge hat mir gefallen. Angefangen bei den tollen Eisenmöbeln, Holzschränken, Tischen......
Doch mein Platzkontingent ist im Moment ziemlich ausgeschöpft.
Und ich finde nichts schlimmer als voll zugemöbelte Zimmer, sodaß gar nichts mehr wirken kann. ;-)
Doch eine Kleinigkeit hat doch den Weg zu mir nach Hause gefunden.

Wollt ihr es sehen?:-)) Was für eine Frage - hi,hi....- einige haben ja schon danach gefragt.




Nicht nur eine von diesen schönen Platten habe ich dort erobert, sondern sogar zwei!




Glück muß man haben! ;-)

Solltet ihr mal Zeit haben, dann macht doch auch einmal einen Ausflug nach Keferloh.
Am besten mit einem dicken Geldbeutel und einem Anhänger am Auto:-)))

........................................................................

Die liebe Domi wollte noch wissen, wie mein Vorhang im frisch renovierten Schlafzimmer geworden sind.

Schau mal, Domi. Ich habe dir Fotos gemacht.




Leider nichts spektakuläres. Der Vorhang ist von Ikea - aber schon ewig alt. Da die Ringlein immer von der Schwenkstange hinuntergefallen sind, habe ich den Vorhang mit Bändchen angebunden.
Gekürzt mußte er auch noch werden. Um ihn ein wenig aufzuhübschen
(und damit man die Naht nicht sieht) habe ich eine Spitzenborte darüber genäht.

Jetzt kann ich dir leider nichts sensationelles zeigen, liebe Domi.
Einfach  "nur" eine abgeänderte "Antiquität":-)))

..............................................................

Da der Tag heute wie im Flug verflogen ist, freue ich mich schon auf morgen. Als erstes geht´s mit einer lieben Freundin zum frühstücken und danach werde ich mich vielleicht ans Nähen machen.
Was es werden wird? Lasst euch überraschen.

Bis dahin eine gute Zeit,





Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    danke für deine Antwort auf meinem Blog - der Tipp mit der Flohmarkt-Adresse ist super - aber Achtung nicht das ich dir jetzt immer die schönsten Teile vor der Nase wegschnappe.
    Liebe Grüße
    Jutta

    P.S. Ich glaube ich gehe im gleichen Alnaturaladen einkaufen - nebenan (hinter dem Frisör) gibt es des besten Cappucino und Dolce....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela
    Deine Glas-Platten sind wunderschön! Ganz mein Geschmack! Die hätte ich mir auch gekauft!
    Einen wunderschönen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,
    der Markt scheint ja wirklich superschön gewesen zu sein, ach da wäre ich auch zu gerne mal dabei, so ein bayrischer Flohmarkt, der bietet bestimmt die richtigen Schätze!!!!
    Große Sachen kann ich hier auch nicht mehr stellen aber so was kleines hätte ich auch mitgenommen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und lasse liebe Grüße da!!cornelia

    AntwortenLöschen
  4. da muss ich mal hin:-)))) LG colores

    AntwortenLöschen
  5. Ach das ist ja wieder viel zu weit weg für mich...wie schade...
    Die GlasPlatten hätt ich auch mitgehen lassen ;O)
    und dein Vorhang sieht toll aus, gute Idee mit den Bändchen und die Spitze darauf machen auch aus eine "alten" Stück ein Neues....das ist doch schließlich die Kunst! Freu dich dran :O)
    Dank dir auch nochmal für deine lieben Zeilen!
    Wünsch dir eine schöne Restwoche,
    ganz liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manuela,
    hast du aber wirklich zwei schöne Stücke ergattert. Die Platten kannst du bestimmt vielfältig einsetzen und dekorieren. Leider ist Neukeferloh für mich auch nicht erreichbar:0( Wäre soooo gerne auch mal dort hin gegangen zum Stöbern. Ich sehe es übrigens genauso wie du, dass jedes einzelne Stück genug Platz haben muss, um wirken zu können. Okay, wenn ich an meine Küche denke, dann steht da schon `ne Menge Deko rum... In Bezug auf Möbeln bin ich aber eher zurückhaltend.
    Deine Schlafzimmervorhänge sehen doch toll aus. Musst deine Leistung gar nicht "klein machen". Steckt bestimmt ganz schön viel Kreativität und Areit drin, wie man am Ergebnis sehen kann.
    Freue mich sehr, dass dir die Kommentare neuen Elan gegeben haben. Wäre auch wirklich schade, wenn du nicht weiter machen würdest. Ich bin immer froh, von dir lesen zu können. Kann aber auch verstehen, dass es viel Arbeit ist. Ich habe ja keinen eigenen Blog. Habe zwar schon oft daran überlegt, denke aber, dass ich, wenn ich bald mein Referendariat anfange, keine Zeit dafür haben werde. Vielleicht ja irgendwann, denn "in den Fingern kitzelt" es mich schon sehr.
    Herzliche Grüße und noch einen schönen Tag.
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    über deine schönen Worte habe ich mich wirklich gefreut. Vielleicht hast du ja doch irgendwann mal Lust deinen eigenen Blog zu eröffnen. Hab einfach den Mut dazu. Wenn man erst einmal angefangen hat und sich schon ein wenig auskennt ist es nur halb so schlimm (und das sagt eine, die sich nicht sicher war weiter zu machen:-)) )
    Sollte es irgendwann soweit sein, schreibst du´s mir gleich - ja?!
    Ich wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Tag und ich freu mich schon wieder von dir zu hören.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manu,
    danke für die Fotos!! Der Vorhang ist toll geworden. Was man mit ein wenig Spitze doch erreichen kann!! So eine Schwenkstange hatte ich auch mal - leider war das Teil immer schief, also musste sie weichen :-))!!
    Sag mal, wo ist denn Neukeferloh?? Bestimmt viel zu weit weg von mir *schnüff*!!
    Die Glasplatten hätte ich auch genommen. Gefallen mir sehr gut!!!
    Wann sind denn sonst normalerweise Flohmärkte bei Euch? Bei uns finden die eigentlich immer sonntags statt!!!

    Ach, und bloß nicht mit dem Bloggen aufhören!! Wie Du schon sagtest (schriebst): es gibt immer Höhen und Tiefen!! Alles wird gut!!
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt,
    Domi

    AntwortenLöschen
  9. Als ich noch um die Ecke gewohnt hab, war ich jeden Monat da :o)
    Die jetzige Entfernung hat meinem Geldbeutel nur gut getan ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.