Dienstag, 15. November 2011

Zeit...


Autor nicht bekannt

Zeit - ist sie nicht kostbar und haben wir immer alle zu wenig davon?

Wie schnell doch die Zeit vergeht - doch manchmal bleibt sie auch stehen....



...oder sie ist einfach schon vergangen - zu spät!




Warte mal....ich habe keine Zeit....mach schnell, die Zeit ist kanpp....

bekommen wir, unsere Kinder und Familie viel zu oft zu hören.

Drum nehmt euch die Zeit, gerade jetzt in der staaden

 Adventszeit.

Auch ich werde sie mir nehmen.
Denn in der Vorweihnachtszeit lädt unsere Kirche einmal wöchentlich zur Stille mit Orgelmusik ein. Zeit, die ich sonst nie habe - aber irgenwie doch haben werde;-)
.......................

Heute habt ihr auch noch Zeit.

Das Lostöpfchen ist noch bis 24.00 Uhr geöffnet.

Also hüpft schnell rein, damit ihr die Zeit bis zum heiligen Abend mit meinem Adventskalender versüßen könnt.
Denn morgen wird er schon auf die Reise gehen. Ich bin gespannt, wohin.:-)


Eure


Kommentare:

  1. Liebe Manuela
    Ein wunderschöner Post, den man sich zu Herzen nehmen sollte. In diesem Sinne wünsche ich Dir genügend Zeit, um all die schönen Dinge zu geniessen.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Manuela,
    ich muß Yvonne recht geben, ein schöner Post. Bin gerade so in Deinen Blog gesteollpert.
    Auch freue mich auf die staade Zeit und hoffe, daß unsere Familie die nächsten Wochen etwas zur Ruhe kommt... es war ein wirklich hektisches Jahr.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend... bis bald... schaue bestimmt bald wieder bei Dir vorbei.
    Herzlichst Atje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Manuela,

    ja, ja die Zeit. Mir scheint sie auch nie zu reichen und doch gehe ich oft sträflich damit um. Kennst du MOMO von Micheal Ende und die grauen Herren - unbedingt lesenswert!!!!
    Ich habe, an anderer Stelle mal gelesen: Zeit gibt es für jeden genug, es kommt nur darauf an, dass wir das Richtige damit machen. In diesem Sinne - nutzte sie (vielleicht für Deine Kinder)

    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hey, Eure Uhr hat ja endlich wieder Zeiger...
    das ist aber "Zeit" geworden ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Manuela,

    ja das kennt man zu genüge. Ich kann davon ein Lied singen,´-meine Zeit rennt mir immer davon. Und ich denke immer ich muss das ändern. Ich hoffe das man jetzt ein wenig zur Ruhe kommt.

    einen schönen Abend wünscht dir
    christa

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, die "Zeit" ist schon ein komplexes Thema. Ich merke das Stress, Zeit-Termin-Druck mir meiner Gesundheit schadet. Versuche daher mir immer Zeit zu nehmen und sie irgendwie in meinen Alltag einzubauen. Sei es ein Mittagsschläfchen auf der Couch oder eine Tasse Tee bei Kerzenlicht am Nachmittag... = Zeit für mich. Aber es ist auch schön, wenn man Zeiten mit der Familie hat. Sonntagsmorgens noch im Bett kuschelt, zusammen spielt, Ausflüge macht... und es gibt auch Zeiten die nicht so schön waren in meinem Leben, aber das ist Vergangenheit und jetzt nehme ich mir die Zeit mein Leben zu leben :o)
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja das kennt man ja. Irgendwie hat man nie Zeit. Gerade dann , sollte man sich eine kurze Auszeit nehmen. Einfach mal kurz Entschleunigen.
    IN diesem Jahr nehme ich mir ganz bewusst einen Tag in der Woche Zeit, nur für mich. Keine Arbeit keine Kids usw. Nur ich , ein Buch, ein Konzert oder ein schöner Spaziergang , Sauna usw. mir fallen so viele Sachen ein. Aber im Alltag geht fast alles unter. Ein gute Freundin sagte mir mal, schreib dir die Verabredungen in deinen Terminkalender. Verabrede dich mit dir selbst. Ich kann aus der Erfahrung sagen. Es funktioniert. Deswegen lautet mein Motto. Genieße jeden Tag. Er ist eine Welturaufführung.
    LG ANja

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja .... das mit der Zeit passt ja zu der Mail die ich dir gerade geschrieben habe ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.