Sonntag, 30. Januar 2011

Häkelmütze

Inspiriert wurde ich dazu bei Andrella.
Sie hat eine wunderschöne Mütze gestrickt, die mir sofort gut gefallen hat.
Doch meine Wolle war wesentlich dünner und zum stricken hatte ich auch keine Lust.
Also suchte ich meine Häkelnadel und legte einfach mal drauf los.
Leider kann ich euch dazu keine Anleitung geben, da ich mal wieder ohne Angaben gearbeitet habe. Aber schaut mal hier. Dort werdet ihr bestimmt fündig.
Viel Spaß beim stöbern.
Ach, fast hätte ich´s vergessen - das ist dabei herausgekommen.




Eiskranz

Schon seit langem wollte ich die eisigen Temperaturen nutzen um mir einen Eiskranz zu machen. Und jedes Jahr kam ich einfach nicht dazu....und auf einmal war es schon wieder Frühling und die kalten Winternächte vorbei.
Doch nachdem ich gestern einen Artikel in der aktuellen Flora-Garten gelesen habe probierte ich meinen ersten Versuch aus.
Ich nahm eine große Metallschüssel und setzt eine Kleine hinein. Diese beschwerte ich mit Steinen, damit sie mir nicht davonschwamm.
Das Wasser kochte ich zuerst ab, denn dann soll es im gefrorenen Zustand klarer aussehen.
Auf das Wasser kamen Primelblüten und nun durfte meine "Eisschale" eine Nacht einsam im Garten verbringen.
Am Morgen war ich auf das Ergebnis schon ganz gespannt.
Seid ihr es auch schon?







Probiert es doch auch einfach mal aus.






Samstag, 29. Januar 2011

Verlosung

.....nein, nicht bei mir. Ich habe leider noch nicht die 200 Verfolger wie die Gaby :-)
 Aber ich streng mich an. Also schaut mal bei der Zaunkoenigin hinein. Da gibt´s was tolles zu gewinnen.
Viel Spaß dabei,



Freitag, 28. Januar 2011

Dienstag, 25. Januar 2011

Seelentröster

Heute habe ich ihn "geschlachtet".

Meinen kleinen Seelentröster.


Eigentlich wollte ich ihn ja verschenken, doch dann ging er beim Transport  zu Bruch. Und somit bekam er einen Platz in meinem Kühlschrank. Doch heute Nachmittag war es soweit.
Er mußte herhalten.



Denn heute war einer der Tage, an denen gar nichts richtig funktionierte. Und zur Krönung des Tages gönnte ich mir eine Tasse Kaffe und meinen kleinen Pralinentraum.



Ich gebe gerne allen ein kleines Stück ab, die heute ebenfalls einen nicht so glorreichen Tag hatten.

Liebe Grüße,


Sonntag, 23. Januar 2011

Stoffmarkt Holland

Schaut mal, was ich gerade gefunden habe.
Die neuen Termine für den Stoffmarkt Holland sind da. 

Für alle die es noch nicht erlebt haben:  Geht hin - es ist wirklich sehenswert.

Viel Spaß dabei,

     

 

Danke Alex!

Gestern postete mir die Alex so eine unscheinbare Nachricht. "Schau mal bei mir", meinte sie. Also schaute ich. Und wie ich schaute! 


Danke, liebe Alex. Damit hätte ich nicht gerechnet.
Seht mal, was ich bekommen habe:



Und nun darf ich diesen Award verteilen. Und ich gebe ihn weiter an die Maren, die anscheinend leider  immer noch krank ist. Gute Besserung nochmals auf diesem Wege.
Einen weiteren gebe ich an  Tante Uschi die mich schon von Anfang an verfolgt. Danke!
Der Dritte geht an Pünktchen von SeelenSachen für diesen wunderschön gestalteten Blog.

Und hier noch die Regeln:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen.
Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Einfach so...

Normalerweise sollte man einen so schönen Sonntag nicht zu Hause verbringen, doch wir haben es mal alle genossen NICHTS zu tun. Nichts tun, ist glaube ich das Schwierigste, was man machen kann (mir geht es jedenfalls immer so).
Und da ja nichts-tun Zeit für mich bedeutet, habe ich mir auch die Zeit genommen und ein wenig experimentiert.
Denn die ersten Geburtstage sind, bzw. waren schon und Karten und Anhänger kann man immer gebrauchen.  Also habe ich meinen Scrapbooking Vorrat geplündert und einfach mal d´rauf losgelegt. Mit Cornelias schönen Stempeln konnte ich das Papier  verzieren und da gerade kein Knopf in der richtigen Farbe zur Hand war, habe ich die tolle Idee von Fräulein Jennis Papierblog umgesetzt.  Wie ihr seht hat es richtig Spass gemacht, NICHTS zu tun;-)









Freitag, 21. Januar 2011

Workshoptermin

Am 11.und 18. Februar findet wieder ein Workshop bei mir statt.
Wer Lust hat, mit mir zu quillen, ist herzlich eingeladen.
Und wenn ihr wissen wollt, was quilling ist, dann schaut mal hier:


Beim quilling werden Papierstreifen aufgedreht. Und so entstehen wunderschöne Blumen, Ornamente......

Hab` ich euch neugierig gemacht?

Sonntag, 16. Januar 2011

Winterdepression

Sagt mal habe ich was verpasst, oder was ist los? Haben wir nicht Winter?

Und wo ist der Schnee?



Wie ihr seht, wird er hier dringendst gebraucht. Dann hoffen wir mal.....

Manuela


Burgfräulein

Seit diesem Wochenende wurde ich von meinen Männern zum Burgfräulein erkoren.  Für ein Projekt meines "großen" haben wir hier Burg Rabensburg gekauft.





Nach ca. 50 Seiten Burgendruck gings an die Arbeit. Mit tatkräftiger Unterstützung schafften wir es dann doch, an einem Wochenende eine Burg zu bauen. Das soll uns erst einmal einer nachmachen:-) Es ist schon erstaunlich, was man mit Papier und Kleber alles machen kann. Probiert es doch auch einmal aus.  Ich bin ja schon Burgfräulein:-)

Eure Manuela

Gute Besserung

Jetzt hat es doch glatt die Alex erwischt. Gestern rief ich sie an und man konnte es schon am Telefon hören. Oh jemine.....  Das kling nach einer bösen Erkältung. Bleib lieber mal im Bett, liebe Alex, damit du schnell wieder gesund wirst. Und zur Unterstützung habe ich ihr noch was vorbeigebracht.  



Sonntag, 9. Januar 2011

Guten Start

Die Ferien sind zu Ende und ab morgen ist wieder Schluß mit dem Lotterleben.

Ich wünsche euch allen einen guten Start und ein gutes aus den Federn kommen.




Häkelversuch

Schon seit langem wollte ich endlich mal wieder etwas häkeln. Und beim laaaaaangen Chatten mit der Heike kam diese Idee dabei heraus.



Jetzt sucht die kleine Wimpelkette nur noch ein Fenster, mit einer Breite von 60 cm.
Na Alex, meinst du das sie passt?


Oder soll sie doch lieber dort hängen bleiben :-)

Was meint ihr?

Alles liebe, Manuela

Umzug

Meine Bänder und Wollknäuel bekamen am Wochenende ein neues zu Hause. Überraschenderweise stand am Samstag meine Freundin Sandy vor der Tür und brachte mir - einfach so - zwei Geschenke, die ich heute gleich einweihte.





In einem süßen Eierkästchen dürfen sich am heute meine Stoffbänder zu Hause fühlen. Ist das nicht eine nette Idee?

Auch meine Wolle bekam viel, viel Platz.



Da muß ich mich ja noch richtig anstrengen, den schönen Korb voll zu bekommen.
Danke Sandy, ich habe mich riesig gefreut.

Deine Manuela

Samstag, 8. Januar 2011

Schaut mal....

....hier bei der lieben Maren vorbei. Ein superschöner Blog. Ich bin ja schon soooo..... gespannt auf Amserdam!


Grüße, Manuela