Dienstag, 24. Januar 2012

Eiszauber

Nichts neues. Viele haben es schon sicherlich einmal gemacht oder ausprobiert. Doch bei mir wanderte die erste Tüte bei meinem letzten Wochenendeinkauf in den Wagen :-)
Normalerweise mache ich ja  alles gerne und weiß, welche Zutaten auch dafür verwendet werden. Doch es gibt auch Ausnahmen - wie diese :-)

Für alle, die es noch nicht kennen. Mit Eiszauber (einem Pulver) kann man ganz einfach Eisecreme zaubern. Wie es geht? Gaaaaanz einfach. Ihr gebt Milch in eine Schüssel, fügt das Eiszauberpulver hinzu, rührt es unter und schon kann die leckere Creme in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen "gewürzt" werden. Da wir noch einige Flaschen Sirup zu Hause  hatten, gab es: Pfefferminzeis mit dunklen Schokostücken, Pralinen-Nuss-Eis und Straciatella. Die Krönung war einfach Praline-Nuss. Dabei geht es so einfach und schnell.
Mandeln abrösten und mit den Praline-Nuss-Sirup unter die Milchmasse heben. Danach in Förmchen abfüllen und mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank. Leider kann ich euch nur von den abgefüllten Förmchen Fotos zeigen. Das Eis war einfach zu schnell
aufgegessen:-)



Doch nicht nur im Gefrierschrank gab es bei uns Eis. Wollt ihr mal sehen, wie es heute Morgen bei uns aussah?



Leider war es nur eine kurze, weiße Pracht. Am Nachmittag ist schon wieder ein Großteil des Schnees geschmolzen.

Auch egal - ich  hab ich mir einfach schon den Frühling ins Haus geholt - hi,hi..





Mit diesen Frühlingsfotos möchte ich mich noch schnell bei euch bedanken. Eure so lieben Kommentare zum Hühnerdapperl haben mir richtig gut getan. Ja - ich freue mich auch schon darauf, endlich eröffnen zu können. Doch a bisserl dauerts noch. Denn es ist einfach noch wahnsinnig viel zu tun;-) Aber durch die liebe Unterstützung meiner Freunde geht es es sowieso ratzfatz. Vielen, vielen Dank, ihr Lieben!

Eure


Kommentare:

  1. Hallo,
    den Eiszauber kenne ich auch, wir haben damit schon soooo leckere Eissorten hergestellt...Nougat war der Hit! Kleine Förmchen zu verwenden, ist eine tolle Idee.

    Viele Grüße, Tanja

    Ps. Ich würde mich freuen, wenn Du bei meiner Einweihungsverlosung mitmachst. Bei zuckersuesseaepfel.blogspot.com in der rechten Sidebar klicken...viel Glück!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich hatte das auch schon im Schrank hier stehen (natürlich gekauft in HB;)…leider hab ich's vergessen *seufz*….naja, muss ich's wohl nochmal mitnehmen *lach*…hört sich -okay ohne Nuss- lekker lekker an ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Manuela,
    Eigentlich wollte ich gestern noch schreiben, aber dann kam mein Sohn mit Kopfschmerzen! Noch schläft er, schauen wir mal was er ausbrühtet.
    Das mit dem Eiszauber wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Nach deinem Bericht wandert so eine Tüte bestimmt in meinen Einkaufswagen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela, schöne Eiszauber-Bilder! Und die Tulpen dazu lassen, trotz Schnee und Eis, an den Frühling denken :O9
    Einen wunderschönen Tag wünsch ich Dir!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich hole mir momentan auch ständig Tulpen in die Wohnung - obschon es bei uns (zum Glück für die Arbeitenden) nicht schneit!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Beim ersten Anblick Deines Winterbildes wollte ich schon gaaaaanz neidisch werden. ABER dann, stellte ich fest, dass es ähnlich wie bei uns ist, nur dass wir weniger Schnee haben, der dann am Nachmittag wieder weggetaut ist. Dabei würde ich soooo gern mal mit Felix Schlitten fahren gehen.

    Ich freue mich darauf, von Dir zu hören. Muss auch gleich weg - eine Pralinenseminar-Weihnachtsfeier steht heute an :-)

    Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt,

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön,
    sind das die neuen Förmchen aus der Backen & Geniessen.
    Meine Tulpen lassen langsam den Kopf hängen ich glaube ich brauche auch mal wieder ein paar Neue.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manuela

    Schau mal bei mir vorbei.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhhhhhhhhhhh liebe Manuela ... sind das tolle Bilder.. das Winterbild ist ja genial...und das Eis sieht super super lecker aus..das Pulverchen hab ich schon sooo lange zu Hause.. hab s immer wieder verschoben das Eis zu machen..
    danke fürs Erinnern :O)
    hab es fein du Liebe..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. wie schön dein Blog ist und ich freue mich dich gefunden zu haben..
    der Eiszauber zaubert wahrlich genüssliches hervor!
    Und die Schneelandschaft auf und um die Bank herum beneide ich dich, da bei mir keinen Schnee gibt!
    Tulpenstrauss sind auch meine gern gesehene Blumen, ich werde mir auch mal ein paar holen. so ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manuela

    Ich bin zufälligerweise auf deinem Blog gelandet - ein ganz toller Blog!
    Den "Eiszauber" hatte ich bis jetzt noch nicht gekannt - den muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren! :)

    Vielleicht hast du mal Lust auf meinem neuen Blog vorbei zu schauen:
    http://wohnenundgeniessen.blogspot.com/

    Herzlichst
    Miss Vintage

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.