Montag, 26. März 2012

Kommunion meets Osterdeko

Alle Jahre wieder...... ist es soweit. Die Kommunionen stehen bald vor der Tür.

Damit auch die Gäste wissen, wann und wo gefeiert wird, hat mich eine Bekannte gebeten, für das Fest ihres Sohnes Einladungskarten zu gestalten.

Ich habe ihr 3 Musterkarten zur Auswahl gegeben und sie hat sich für diese hier entschieden.





Juhu! Denn diese Karte war auch mein Favorit!

Nachdem ich ja derzeit nicht mehr so viel Zeit zum stempeln komme, fand ich es eine willkommene Abwechslung mal wieder etwas Kreatives zu tun.

Und so hatte ich auch schon in kurzer Zeit die Einladungen fertig.

Doch das war am Wochenende nicht mein einziges Werk. Derzeit ist  das Wetter bei uns in Bayern traumhaft schön - da muss einfach die Osterdeko vollendet werden.
Auf der Gartenausstellung habe ich einige Osterkränze gesehen.
So einen habe ich mir auch gemacht.



Mit Osterglocken und Traubenhyazinthen wird nun wortwörlich Ostern bei uns eingeläutet :-))

Na, ist bei euch auch schon alles fertig?


Kommentare:

  1. Oh, schicke Karten meine Liebe..und ich bin froh, von dir zu lesen ;O)
    Ich dachte, du hast nie wieder Zeit *lach*…
    hach, ich drück' dich dolle !
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist wirklich total schön geworden!
    Ich habe dies Jahr gar nicht soviel Osterdeko, da wir über Ostern im Urlaub sind. Aber das Wetter ist hier auch super. Ich hab den ganzen Nachmittag im Garten gerödelt.
    Ganz liebe Grüße,
    Kirsten :o)

    AntwortenLöschen
  3. Servus!
    Wunderschön Deine Karten, Danke für´s zeigen!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön !!! und deine Bilder mit ein wunderschönen hauch Romantik!!LG colores

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Karte schon in echt gesehen und finde sie traumhaft schön. Besonders die Idee mit dem Mittelstreifen merke ich mir.
    Schön war es heute - ich bin auch für eine Wiederholung, gerne bei mir.
    Liebe Grüsse
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist wudnerschön geworden! Sie sieht richtig edel aus!
    Der Kranz mit den Narzissen ist auch total schön!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte ist wirklich sehr schön geworden und der Kranz mit den Narzissen gefällt total gut!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manuela,

    ich durfte ja beides schon in echt bestaunen und Du hast ja gesehen, dass es mich begeistert hat.

    Es war ein schöner Tag mit Euch. Es hat mich auch gefreut, Jutta kennen zu lernen.

    Ich hoffe auf eine baldige Wiederholung, ob bei Euch oder bei mir.

    Liebe Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Du kennst mich doch ;o)
    Schönen Abend noch
    alex.

    AntwortenLöschen
  10. Die Karte ist toll, der Osterkranz ebenfalls... ich habe ja auch einen, aber auf die Idee mit den Blumenzwiebeln bin ich nicht gekommen. Das kleine Porzellanhäschen sitzt bei mir übrigens auch (-:

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöne karte!!!!!
    Bei mir fehlt es noch an Osterdekoration, muss mal loslegen :)
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manuela,
    die Karte ist wirklich wunderschön (mich hat die Stempelsucht jetzt ja auch gepackt....)!
    Und die Osterkranzfotos lassen es einem gleich ganz warm werden (zum Glück, denn es ist gerade ganz schön frisch...)
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  13. Fabelhafte Idee und wirklich schön geworden. Der Kranz ist auch toll geworden, mit den Narzissen sieht der super aus. Auch ich hab das Häschen!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.