Montag, 16. April 2012

Montag darf es immer sein:-)

Heute wurde mein Geburtstagsgeschenk eingelöst. Nein - ihr braucht mir nicht zu gratulieren. Ich hatte bereits vor über einem halben Jahr;-)
Doch nun zum Verständnis vom Anfang an.

Zu meinem letzten Geburtstag bekam ich von meiner Freundin einen Gutschein für einen Pralinen Workshop geschenkt.
Wie lecker!
Doch leider kam es nie dazu, denn das Schokoladengeschäft, dass sie ausgesucht hat, konnte uns mehrfach keinen Termin geben.
Anscheinend haben sich immer Gruppen angemeldet und somit konnte für uns zwei kein Plätzchen gefunden werden.
Nachdem wir bis Januar auf einen Workshoptermin warteten wurde es uns doch zu lange und wir entschieden uns um.
Doch ´was kreatives sollte es schon sein. Also entschieden wir uns heute zum filzen zu gehen.

Mit einem kleinen Geburtstagskuchen mit Kerzerl und einem Ständchen schaffte meine Freundin nochmal das Geburtstagsfeeling. Nach so langer Zeit muss man doch noch nachhelfen, meinte sie.
Ist das nicht süss von ihr?

Dann ging es los. Ich entschied mich für diese Wolle


Nach 3 Stunden ratschen, reiben, walken..... kam das dabei heraus:






An die große braune Blüte kommt jetzt noch eine Anstecknadel und in die weiße Spitztüte habe ich ein Reagenzglas gesteckt.

Achja, fast hätte ich´s vergessen. Wisst ihr was ich gestern an der Tankstelle entdeckt habe?



Der Sonntag war somit auch gerettet. Doch nicht nur damit ..... :-))



Ich wünsche euch auch einen guten Start in die neue Woche.

Eure





Kommentare:

  1. wow, das sieht ja super aus :o) Da hast du dir nachträglich noch ein paar Geschenke selbst machen können... Eine tolle Idee von deiner Freundin!!!

    AntwortenLöschen
  2. *laaach*
    Ich hatte mich beim ersten Bild schon gefragt, was denn das für sonderbare Pralinen sind!
    Deine Freundin ist ja süß, dass sie extra noch mal Geburtstagfeeling hat aufkommen lassen!

    GLG!

    AntwortenLöschen
  3. Manu, da freu ich mich ja schon auf den Strauß zauberhafter Blümchen, wenn du zum Cup-cake-Testessen kommst ;O)
    Ist nicht ernst gemeint! Aber die sind wirklich sehr gut geworden, vielleicht verrätst du mir ein paar Tipps, damit ich nicht immer so viel Filzwolle wegwerfen muss, da ich´s mir ja immer selber beibringe...
    Liebe Grüße und fast hätt ich´s vergessen: Ich hab auch mal wieder was gepostet!

    Schönen Abend dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manuela,
    mal davon abgesehen, dass die Idee deiner Freundin total süß ist, sind die Filzsachen suuuuuper geworden. War das dein erstes Mal? Die Spitztüte ist besonders toll!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Was, Cupcake-Testessen? Da muss ich mit ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manuela,
    ich bin ja nicht so der Filz-Fan, aber die Sachen sind echt toll geworden. Ich sollte meine Einstellung wohl doch noch einmal überdenken :-)
    Wegen dem nicht stattgefundenen Pralinenseminar brauchst Du nicht traurig sein, wir haben ja bereits über eine Lösung gesporchen :-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    7:00 Uhr in Deutschland - kreisch - echt .... Ich bin ein Living-Fan seit über 10 Jahren .. Bis vor kurzen holte ich sie mir immer wieder mal am Bahnhof - sooooooooo teuer.
    Doch seit, 3 Monaten habe ich den App und war schon darüber glücklich ... Doch nun die Zeitschrift auf Deutsch, das ist der Hammer.
    Tolle Sachen hast du da gefilzt, das musste mir beim Treffen erzählen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manuela,
    die Filzblüten sind wunderschön geworden!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sind ja tolle Teilchen geworden!! Filzen ist eines der wenigen Sachen die ich noch nie probiert habe. Aber ich "matsch" nicht gerne rum ;-) - auch nicht in Seifenwasser, da wär das wohl nix. Pralinen würd ich auch gerne mal machen obwohl die Gefahr besteht daß ich sie gleich vor Ort vernichten würde! ;-) Vielleicht klappt das ja später mal....!!!
    GglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manuela,
    die Sachen sind ja echt toll geworden. Da hat sich die Kursänderung ja echt gelohnt und die Sachen sind ganz ohne Kalorien süß!*g*
    Werd später auch mal nach neuen Zeitschriften schauen. Du hast mich jetzt echt neugierig gemacht.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manuela,
    die Zeitung hab ich mir am Freitag schon geholt! Deine Sachen sind ja traumhaft geworden, die Spitztüte wirklich toll und auch die Blüten sind ja einmalig!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. liebe Manu,
    danke für die tipps, werde als chronischer Lesejunkie gelich auf die suche gehen ;o))
    deine Filzergebnisse könne sich sehen lassen, superschön, die Blüten!!!
    Wie läufts im Hennendapperl?
    Sollte ich im Sommer nach M kommen, besuch ich dich da drin auf jeden Fall, gell!!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Du Liebe,
    vielen Dank für deinen Kommentar, na klar werde ich durchhalten...die Frage ist nur WIE zwinker!!
    Schade das es mit dem Pralinenworkshop nicht geklappt hat, aber Ihr habt eine tolle Alternative gefunden.
    Die Blüten sind zwar nicht essbar, aber dauerhaft haltbar und pflegeleicht grins!!
    Wirklich super und das direkt beim ersten Mal...Kompliment liebe Manuela
    So ich muss jetzt kochen und dann auf zur Arbeit und heute abend....PUTZEN was sonst!!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Was für wunderschöne Filzblüten sind das geworden. Ganz Toll!!

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  15. Hi! Krass schöne Idee, einfach genial, großes Lob!

    LG, Anna-Lena

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.