Freitag, 7. Dezember 2012

my selfmade boshi

Das Boshi-Fieber ist ausgebrochen.

Letze Woche wollte ich in unserem netten Wollgeschäft eine Häkelnadel in der Stärke 6 kaufen.
"Du Scherzkeks", bekam ich nur noch von der Inhaberin zu hören. 
Warum Scherzkeks????? Ist doch nix besonderes, oder?
Nun wurde ich aufgeklärt, dass mittlerweile das Boshi-Fieber ausgebrochen ist und es seit Oktober absolute Lieferengpässe bei dieser Häkelnadelstärke gibt.
Kein Wunder, denn seit Oktober ist auch das Boshi-Buch auf dem Markt.
Von den häkelnden Jungs hat man ja schon vor 3 Jahren gehört, doch nun kann man auch mit Anleitung seine Boshi selbst häkeln.
Na jedenfalls bin ich dann mit einer 7er Nadel aus dem Geschäft gegangen - natürlich auch für eine Boshi *lach* .

Die erste Mütze ist bereits fertig (mit ´ner 10er Nadel gehäkelt) und ist gar nicht so schlecht geworden.




In nur 2 Stunden war sie fertig. Also wenn ich noch ein schnelles Geschenk braucht, dann rann an die Häkelnadeln.
Und wenn ich noch mehr über die Boshi wissen wollt, dann schaut mal unter www.myboshi.net.

Eure

Kommentare:

  1. Tja, das 1. Buch gab es ja schon im letzten Jahr aber da war das mit meinen Häkelkünsten ja noch überschaubar(er) ;-) Eigentlich wollte ich mich nochmal ran wagen zumal ich das 2. Buch auch habe aber irgendwie komm ich grad zu nix! ;-)
    Deine sieht total klasse aus, gefällt mir gut! :-)
    Ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Ich selbst bin noch nicht infiziert (wahrscheinlich weile ich keine Mützen auf dem Kopf haben kann), aber meine Schwester, Schwägerin, Tante... alles sind fleißig am häkeln :o)

    Lg und viel Spaß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das Problem mit der 6er Häkelnadel hatte ich auch *lach* Und ich bin auch tootal im myboshi Fieber. Ich hab mir schon drei Mützen gemacht und für eine Freundin zum Geburtstag gibts auch eine :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,
    was du immer entdeckst?!
    Schön ist die Mütze.
    Liebe Grüße - Endlich Wochenende ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen du Liebe,
    sieht sie so toll aus!Hast du klasse gemacht!Ich merke hier bei uns auch,dass alle dieses tollen Mützen häkeln möchten...lach
    Ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschöööön.
    Die Lampe habe ich bei uns in der Nachbarstadt in einem dänischem Dekoladen gekauft.(Antik Hörn heißt er)Ich sage dir,da gibt es sooo viele wunderschöne Lampenschirme zu und im Frühling werde ich mir noch einen dazu kaufen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben von ganzem Herzen einen sehr schönen 2.Advent.
    Gaaaaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen du Liebe,
    sieht sie so toll aus!Hast du klasse gemacht!Ich merke hier bei uns auch,dass alle dieses tollen Mützen häkeln möchten...lach
    Ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschöööön.
    Die Lampe habe ich bei uns in der Nachbarstadt in einem dänischem Dekoladen gekauft.(Antik Hörn heißt er)Ich sage dir,da gibt es sooo viele wunderschöne Lampenschirme zu und im Frühling werde ich mir noch einen dazu kaufen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben von ganzem Herzen einen sehr schönen 2.Advent.
    Gaaaaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. In zwei Stunden fertig.
    Das wäre was für mich.
    Werde mich gleich morgen imformieren.
    Aber heute geht es gar nichts mehr.
    Es schneit richtig dicke Flocken,ach ist ja auch Sonntag,"lach".
    Wünsche dir einen schönen 2.Advent.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manuela,
    danke für den Tipp. Da muß ich echt mal nachschauen. Den Begriff kannte ich bis jetzt gar nicht.
    Die Mütze sieht klasse aus. Mich hat ja das Mützenstrickfieber die Woche auch wieder gepackt und die geht auch so schnell.*g*
    Werd gleich mal nach der Mützenanleitung gucken gehen.
    Viel Spaß beim Häkeln!
    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manuela,

    es tut mir sehr leid, dass ich zur Zeit nur so selten dazu komme, mich bei Dir zu melden. Vielen Dank, dass Du trotzdem immer fleißig schreibst :-)

    Ja, auch in diesem Jahr bin ich wieder auf einigen Märkten vertreten. Zwei Marktwochenenden habe ich bereits hinter mir, eins folgt noch. Danach ist aber für mich in diesem Jahr Schluss. So langsam ist auch die Puste raus und ich kann mich kaum noch aufraffen :-( Allerdings sind auch noch zwei Pralinenseminare zu meistern :-)

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffe, dass ich bald mal wieder Zeit finde, um ein bissl mit Dir zu schnackeln :-)

    Herzliche Umarmung

    Jacqueline

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.