Donnerstag, 23. Februar 2012

Zuckerkunst

Sag mal, habt ihr derzeit auch Probleme, einen neuen Post zu erstellen?
Seit drei Tagen möchte ich euch schon von einem ganz tollem Cafe berichten, doch immer wenn ich Neuer Post öffnen möchte, kommt nur die Eieruhr. Grrrr.......
Ganze 3 Tage hat´s gedauert, bis ich auch die Idee kam, den Browser zu wechseln und schon klappt´s wieder.
Ja, ja, ein Tipp, den ich schon oft selbst weiter gegeben habe. Doch selbst kommt man nicht drauf;-)
Doch jetzt zu dem netten Cafe.....

Ich zeig euch einfach gleich mal die Fotos, denn ich konnte mir es nicht verkneifen, die Kamera auszupacken:-)



Anlässlich des 90. Geburtstags meiner lieben Omi waren wir dort. Die Besitzer haben alles so wunderschön und liebevoll für uns arrangiert. Beim bezahlen schenkten sie meiner Omi noch ein Stück Torte. Ist das nicht lieb?!

Jetzt schaut euch mal genau die Kuchen- bzw. Tortenstücke an! Das ist doch der Wahnsinn!!!

Das Blätterteigschweinshohr wurde auf einem Essteller! serviert.
Die Torte darunter ist wirklich EIN Stück! 


Eine besondere Auszeichnung hat das Cafe auch für seine tolle Zuckerkunst erhalten.
Alles aus Zucker....
 

Also solltet ihr mal im Raum Mühdorf/Altötting sein, dann ist es ein MUSS, einen Abstecher nach Winhöring zu machen.
Dort findet ihr nämlich das Cafe Schmidhuber.

Wir sind sicher nicht das letzte Mal dort gewesen.
Achja, der Kuchen war natürlich sensationell lecker. Was ist denn euer Lieblingskuchen?



 

Freitag, 17. Februar 2012

Hallöchen - da bin ich wieder ! :-))

Nein, ich war nicht verschollen oder unter der Secondhand-Ware verschwunden ;-))
Doch ich muss zugeben, dass die Vorbereitungen bis zur Eröffnung des Hühnerdapperls unmengen an Zeit eingenommen haben.
Doch jetzt ist es endlich soweit. Seit Mittwoch beginnt wieder ein normaler Lebensrhythmus, denn das Hühnerdapperl ist eröffnet.

Ich kann einfach nur sagen, dass ich einfach überwältigt war - oder besser immer noch bin.
Es kamen so viele liebe Glückwünsche, Bekannte, Freunde und auch Geschenke :-) und jeder freut sich über den hübschen Laden.
Ja, auch die neuen Kunden nehmen das Geschäft absolut positiv an - ich hoffe, daß das auch so bleibt.
Mehrfach wurde ich sogar überrascht:
Die liebe Jutta wagte bei diesem furchbtaren Wetter (Glatteis, Schneesturm...) den Weg ins "Outback" und überraschte mich mit ihrer Freundin damit:



Superleckere Hühnerdapperl-Muffins in einer wunderschönen Etagere.
Ganz herzlichen Dank nochmal, ihr Lieben!

Die Jacqueline schickte mir am Vortag noch eine sooo... liebe Mail. Danke nochmal, dass du so fest an mich gedacht hast und ich freue mich schon, wenn du mich im Hünerdapperl besuchen kommst.

Gestern bekam ich dann noch lieben Besuch von der Alex, die das Hühnerdapperl auf Frühling einstimmte. Ist das genähte Blumentöpferl nicht nett?


Doch jetzt wollt ihr sicherlich noch das Lädchen sehen. Dann schaut mal:











Kennt ihr die Küche noch?





Das gab´s für .....


Na, gefällt´s euch auch?

Jetzt hoffe ich, daß ich auch mal wieder mehr zum posten komme;-) und vor allem auch zum Kommentieren.
Ich werde mich jedenfalls bemühen und fang gleich mal damit an;-))

Schöne Faschingstage,