Dienstag, 8. Januar 2013

Schokoladenkuchen

Der ist wirklich eine Sünde wert und ihr solltet ihn mal ausprobieren.

Das Rezept habe ich aus dem Heft süß und herzhaft  - quick & easy.

So wird´s gemacht:

Eine 24 cm Springform einfetten.
225 dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen. 150 g braunen Zucker dazugeben und so lange weiterrühren, bis er geschmolzen ist. 
Dann den Topf vom Herd nehmen.
175 g weiche Butter in kleinen Portionen in die noch warme Schokolade rühren.
3 EL Mehl, 25 g gemahlene Mandeln und 1 Prise Backpulver dazugeben. Nach und nach 5 Eigelb dazugeben und gründlich unterrühren.
5 Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter die Schokomasse heben.
100 g gehackte Mandeln dazugeben und einrühren. Die Masse in die Backform füllen und glatt streichen.
Bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 40 - 45 Minuten backen.

Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestreuen oder gleich warm verspeisen ;-)


Wir haben uns für "gleich verspeisen" entschieden ;-)

Viel Spaß beim backen,



Kommentare:

  1. Hallo Manu gut sieht er aus dein Kuchen ... Irgendwie gelüstet es mich jetzt eh gerade auf was süßes ...
    Doch wenn ich an die Waage denke - nach den Feiertagen - dann lieber doch nicht.
    Hab einen schönen Abend und herzliche Grüße an deine Lieben.

    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich wunderbar!! ...ich denke, bei uns gehts dann auch gleich zu "verspeisen"! Herzlichen Dank fuer das Rezept! Gruesse aus Griechenland!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    der Kuchen sieht so verführerisch aus! Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar und auch Dir / Euch ein Frohes, Gutes und vor allem Gesundes Neues Jahr!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. MMMMhhhh, dass hört sich lecker an. Herr Rosenmaerchenfee hat morgen Geburtstag, dass ist doch ein guter Grund ihn mal auszuprobieren.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manuela.
    Der sieht aber lecker aus der Schokoladenkuchen.Werde ich mal probieren.
    Ales gute zum Neuen Jahr Gesundheit,Glück und alles Gute.
    Schönen Tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. ooooooooooooooooooooooooooberlecker schaut der kuchen aus........
    glg mona

    AntwortenLöschen
  7. DEN haette ich auch gleich verspeist.
    Lieben Dank fuers Rezept.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  8. mmmmmmhhhh, schaut echt lecker aus...schon gespeichert:))))
    Gaaanz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manuela,
    das hört sich aber lecker an. Werde ich demnächst sicherlich mal ausprobieren. Vielen Dank für das Rezept. Hab ein schönes Wochenende. Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmmhhhhhhhh sieht der Kuchen lecker aus.
    Schade, daß ich keine Mandeln mehr vertrage. Am Liebsten würde ich gleich in ein Stück reinbeißen...
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  11. Wow, der sieht sooooooooo fein aus!
    Ganz schnell das Rezept gespeicher :)
    Ganz herzlichen Dank für's Teilen!
    Liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.