Sonntag, 3. März 2013

Stoffwahn

Zuerst war es der Walk, jetzt sind es jede Menge an Tilda Stöffchen bei denen ich nicht nein sagen konnte.

Sie kamen gerade zur richtigen Zeit, denn schon lange wollte ich mir für unseren Esstisch eine Tischdecke nähen.


Einfach mit einem netten Einfaßband eingefasst und schon war sie fertig.

Jetzt habe ich aber noch jede Menge Arbeit, um die restlichen Stoffe zu verarbeiten.

Wollt ihr sie mal sehen?


Ach ja, zur passenden Tischdecke habe ich noch mein Greengate Tassensortiment erweitert.


Die Blütenbecher mit Tüpfchenrand hab´ich letztes Jahr in Annas Flohmarktstübchen erstanden, die gestreiften kamen gestern neu dazu.
Ist die Blümchenborte im Becher nicht bezaubernd?

Jetzt kann der Frühling kommen. Die passende Tischdeko habe ich ja jetzt schon ;-)

Habt noch einen schönen sonnigen Sonntag,


Eure




Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    bin gerade online gegangen und sehe als erstes deinen neuen Post - grins ... kommt mir bekannt vor ...
    Es war gigantisch schön bei euch ... Hach, es hat so gut getan und wir sind so verwöhnt worden ...
    1000 - Dank

    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Warum sollten die Kekse zerbrechen? Das Loch habe ich doch in den ungebackenen Teig gestochen.
    Der Faden lässt sich danach ganz leicht durchfädeln.
    Ehrlich gesagt hatte ich die meiste Mühe mit der Schokolade ... =)

    Liebe Grüße

    P.S. Schöne Stoffe übrigens!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela,
    die Stoffe sind aber auch toll!!
    Und die Tassen ebenfalls!!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.