Montag, 2. September 2013

Köln - für meine Männer

So langsam neigen sich die Ferien zu Ende. 
Leider haben wir nur noch 1 1/2 Wochen, dann geht auch bei uns wieder der Schulalltag los.
Bisher können wir uns nicht beklagen. Schönes Wetter, nette Ausflüge und Aktionen...na da soll mal einer sagen, daß wir keinen schöne Urlaub hatten. 
Ein besonderes Highlight was für unseren Großen ein Besuch in Köln.
Nicht, dass er so Sadtinteressiert wäre - in diesem Fall eher nein ;-) - vielmehr lockte ihn Europas größte Computerspielemesse an.
Was tut man denn nicht alles für seine Liebsten ;-)



Einen Tag habe ich mich auch mit in das "Vergnügen" gestürzt, natürlich nur nach einen Crashkurs bzgl. Computerspiele. Das Mutter sich nicht so sehr blamiert, versteht sich *lach*.
Ich muss zugeben, dass es wahnsinnig interessant war, die "Spieleszene" mal live zu sehen. Viele Besucher liefen in Outfits ihrer Lieblingsspielfiguren ein auch viele Mädels als Mangas. Einfach unglaublich.
Mein Lieblings Gamescomschild könnt ihr bei den Fotos oben sehen 
(ab hier nur noch 2 Stunden Wartezeit).
Man musste wirklich viel Zeit mitbringen um ein Spiel, daß erst auf den Markt kommt, vorzeitig testen zu können. Die Insider hatten ihre Campingstühle dabei, so war das Warten nicht ganz so schlimm;-)
Diesen Wahnsinn haben wir uns nicht angetan ;-)
Nach einen Tag totaler Reizüberflutung, Menschenmassen, tauben Ohren und müden Füssen kam mein Großer zu den Fazit, daß er das nicht jedes Jahr bräuchte, doch es total cool war, live dabei zu sein. Wie schön, dass er keiner der absoluten Fanatiker ist. Ab und zu spielen ist ja o.k. Ich muss mir also noch keine Sorgen machen :-)

Was wir in Köln sonst noch erlebten? Das könnt ihr in den nächsten Tagen lesen. 
Ich habe noch viele Fotos für euch gemacht ;-)

Einen schönen Abend,


Kommentare:

  1. Aha, ihr hattet also scheinbar Karten vorbestellt? ;-) Na ja, im nächsten Jahr wird alles anders und so schlimm war es für meine Jungs auch gar nicht wie ich befürchtet hatte.
    Bin auf deinen Köln-Bericht gespannt! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Manuela,
    Von der Messe habe ich viel im Radio gehört, es muss dann doch schwer faszinierend sein... Aber du hast bestimmt in Köln ganz andere tolle Momente gehabt, Köln ist doch so klasse, oder? Schade dass ich keine zeit hatte, sonst wäre ich auch den Rhein abwärts geschippert, um dich zu treffen.
    Bin gespannt, was du uns erzählst und für Bilder mitgebracht hast, hast du dich mit Marlies getroffen?
    Schöne Restferien für euch alle, und liebe Grüße, macht es euch noch fein, herzlich Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Bilder bin ich aber wirklich sehr gespannt liebe Manuela grins!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    schon zweimal habe ich den Anlauf genommen um dir auf diesen Post zu schreiben ...

    Irgendwie wächst man mit seinen Kindern mit ... Grins
    Bei Kleinen Kindern darf man endlich wieder Sandspielen ... dann kommen irgendwann die Freiheitsparks und du bist schon einen Schritt weiter und dürftest auf eine bestimmt supertolle und interessante Messe ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.