Freitag, 13. Dezember 2013

Weihnachten im Lädchen

Laufen bei euch auch noch die Weihnachtsvorbereitungen oder seid ihr schon mit allem fertig und genießt die Weihnachtszeit?

Bei uns läuft im Moment alles etwas langsamer. Wir haben immer noch kein Auto und so wie es aussieht wird es wohl Mitte Januar werden, bis wir wieder mobil sind ;-( 
Was für ein Ärger. Ich seh schon das Chaos im Weihnachtsgeschenketransport per Zug zu Weihnachten. Tja, schnell geht jetzt erst einmal gar nichts. Das ist eigentlich das Nervigste, denn ich muss mir für alles nun viel mehr Zeit einplanen und somit sind manche Sachen vor dem Fest einfach nicht mehr machbar.
Jetzt genug mit dem Gejammer ;-), denn trotz der wenigen Zeit bin ich mal wieder ein wenig kreativ gewesen. Nicht zu Hause aber dafür im Lädchen. 



Ja, es ist mal wieder eine Kinderküche entstanden.
 Das aufmöbeln von alten Gegenständen macht einfach viel zuviel Spass. 
(Ich bin gespannt wann ich endlich mal Zeit für unseren alten Flurschrank habe *lach*)

Die Weihnachtsdeko im Lädchen steht natürlich auch schon seit langem.
Sterne, Sterne, Sterne....überall wo man hinsieht.


Die Bank sowie die Fenster waren mal wieder ein Superschnäppchen. Ich wollte nämlich ein Bankerl vor dem Laden das nicht zu hoch ist, denn sonst sieht man ja die Deko nicht mehr.
Manchmal ist ja das Glück auch auf meiner Seite und schwuppdiwupp fand ich diese Bank im Netz. Was für ein Glück!
Die Fenster habe ich im Sommer am Flohmarkt mitgenommen.
Jetzt sind sie mein Adventskalender im Schaufenster;-)





Hier könnt ihr nochmal einen Blick ins ganze Schaufenster werfen.
Ich hoffe der Einblick ins Hühnerdapperl hat euch ein wenig Spaß gemacht.

Morgen zeige ich euch, wie schnell man Möbelknöpfe aufpimpen kann.

Eure

Kommentare:

  1. Ach, wenn ich es 2014 nach München schaffe, komme ich auf jedenfall bei dir vorbei…das wird ein Spaß!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie hübsch, das sieht ja sehr schön aus bei dir!
    Ohne Auto ist ja doof...hmmm....hier auf dem Dorf wäre das der Supergau ;-)
    Ich bin auch noch nicht fertig, am Sonntag hat erstmal mein Männe Geburtstag... :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    das ist ja ein schönes Lädchen! Schön dekoriert und die Kinderküche ist toll geworden!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes 3.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    dein Lädchen und das Schaufenster sind wunderschön ... die Idee mit dem Fenster als Adventskalender ist einfach genial ...
    Schade das ihr so ein Theater mit dem Auto habt ... so muß das Christkind halt einfach zu euch kommen ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. liebe Manuela,
    hab lieben Dank für deinen lieben Kommentar, ich schwimme derzeit noch im Strom des Chaos, zwar ist mein Auto nicht kaputt (wie ärgerlich bei euch, oh weh...tut mir echt Leid, und das vor Weihnachten) aber ich bin immer noch mit Aufträgen dran und werde nicht fertig, puhhh nächste Woche geht es an die Geschenke und Päckchen, da gibt es noch viel zu tun.
    Deine Kinderküche ist ja total süß und gefällt mir sehr, dein Lädchen scheint ein so süßes Lädchen zu sein, das muss ich mir mal irgendwann mal in echt ansehen.
    Das Fenster ist auch klasse, so ein Schnäppchen. für den Laden eine so schöne Deko.
    Habt nun einen schönen dritten Advent, ich nähe noch bisschen ;o)) +lach + was sonst ... ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.