Samstag, 12. April 2014

Happy birthday!

Heute haben wir gefeiert - bzw. die Jungs feiern noch ;-)
Mein Großer hat seinen 16. Geburtstag und meine Nachbarin und ich haben uns gefragt wie wir unseren 16. gefeiert haben.

Ich wusste es noch ganz genau, denn das war meine erste Party ohne Eltern im Haus.
Meine Nachbarin konnte sich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern.
So gingen wir unsere Geburtstagserinnerungen durch und auch ich hatte einige Lücken.

Ist es denn schon so lange her, oder waren manche Feiern nicht so spektakulär das man sie in Erinnerung behalten hätte.

Das sich mein Großer noch ganz lange an sein Fest erinnert, habe ich es auf der Kamera festgehalten. 




Die Lieblingstorte darf natürlich auch nicht fehlen. 

Eierlikörtorte

5 Eier getrennt
250 g Mandeln
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
 1 TL Rum
1 Päckchen Backpulver
3 Becher Sahne
1 Glas Preiselbeeren
Eierliör
Schokostreusel

Eigelb, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Rum und Backpulver verrühren.
Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.
Bei 175 Grad Ober-Unterhitze 45 Minuten backen.

Den Kuchen auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.
Den unteren Boden mit einem Glas Preiselbeeren bestreichen, zweiten Boden daraufgeben.
Die Sahne steif schlagen, evtl. etwas Zucker dazugeben, und den Kuchendeckel sowie den Rand damit bestreichen.
Zur Verzierung Tupfen auf die Torte spritzen.
Den Eierlikör kurz ins Gefrierfach geben, bevor ihr ihn spiralförmig auf die Torte gießt.
(Dann läuft er euch nicht runter)
Nun nur noch den Tortenrand mit Schokostreusel schmücken - FERTIG!

Zur Party gab´s dann Burger.



Wir haben für unsere Vegetarier auch eine fleischlose Variante gemacht.

Kennt ihr Antipasti Burger?

Superlecker und ganz einfach gemacht.

Die Burgersemmeln werden mit grüner Pesto bestrichen, anstatt Fleisch kommt Antipasti wie z.B. Zucchini, eingelegte Tomaten oder Augerginen darauf und als Abschluss noch etwas Parmesanspäne.

Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren.

So langsam werden wir jetzt wohl anfangen und den Taxidienst übernehmen.
Bei unserer S-Bahn herrscht nämlich mal wieder Schienenersatzvekehr und das möchten wir den Jungs wirklich nicht antun ;-)

Ist euch mittlerweile eingefallen was ihr so an eurem 16. Geburtstag gemacht habt?
Ich bin gespannt darauf.

Ein schönes Wochenende! 

Eure


Falls ihr noch Lust auf meine Verlosung habt könnt ihr hier noch einen Kommentar hinterlassen. Ich freu mich!

Kommentare:

  1. Ich gestehe ,ich weiß es nicht mehr.
    Aber bei unserer Großen wurde der 13Geburtstag komplett ignoriert.
    Mal sehen ob der nächste wieder Beachtung findet.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Ouuu ich kann mich an meinen 16ten Geburtstag auch nicht mehr erinnern wow, ist das gut oder ist das sehr schlecht???:-)) hihi für Deinen Sohn alles alles liebe zum Burzeltag liebses Manuelchen!!!:-)))
    Dir Torte sieht sehr lecker aus!

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Manuela!
    Eierlikörtorte wäre ja auch was! Bei uns gibt es heute den ersten Erdbeerkuchen dieses Jahr, mit erdbeeren vom Kaiserstuhl (einheimische)!
    Ja, den Anhänger gibt es auch einzeln. Wenn Du interesse hast, schreib mir einfach ne E-Mail an:
    bprison@web.de

    Lieber Gruß und einen sonnigen Sonntag
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manuela.
    Oh lecker deine Eierlikörtorte. Werde ich mal nachbacken Danke fürs Rezept. Auch die Burger sehen gut aus.
    Ja 16 Jahre ist das ein Alter.HIiiiiii .Glückwunsch an deinen Sohn.
    Schönen Sonntag noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. liebe Manuela,
    für den mittlerweile Großen meinen herzlichen Glückwunsch! Alles Gute für ihn.Tja, der 16.Geburtstag, weißt du, das haben wir gar nicht so beachtet damals, das war zu meiner Zeit nichts wirklich Spektakuläres.
    Das ist heute wohl anders.
    aber ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern, peinlich oder?
    ich wünsch euch was!!! ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manuela,

    für deinen Sohn Happy Birthday!! Nur noch 3 Jahre und wir sind auch so weit. Oh Mann, wie die Zeit verfliegt!
    GGGGLG jana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manuela,
    da kann sich dein Sohn aber richtig freuen!!! Hab ein wundervolle Osterfest
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.