Donnerstag, 16. Oktober 2014

Fingerfood

Mittlerweile ist es schon sehr selten geworden, daß ich für Schulevents etwas backen darf.
Je höher die Kids in die Klassen gehen umso weniger ist man gefordert ;-)

Umso mehr hat es mich diesmal gefreut für ein ganz besonderes Event etwas zu machen.
Fingerfood war gewünscht - klar, es soll ja auch praktisch sein.

Also habe ich mich für Thymian-Schafskäse Taschen entschieden. Prima auch für die Vegetarier unter uns.

Eigentlich ist das Rezept ganz einfach, man braucht nur etwas Fingerspitzengefühl zur Verarbeitung des Filoteigs.

Dazu braucht ihr:

1 Päckchen Filoteig (ca. 5 große Platten)
2 Päckchen Schafskäse 
Joghurt
2 Zehen Knoblauch
4 Eier
Thymian
Schwarzkümmel
Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver edelsüß

Die Filoteigplatten ca. 15 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank legen.
Schafskäse zerkrümeln, klein gewürfelten Knoblauch, 4 Eiweiß, Thymian, Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazugeben und vermengen.
Eine Platte auslegen, in 5 Rechtecke schneiden und mit Joghurt bepinseln.
Auf die schmale Seite etwas von der Masse geben. Seiten der Tasche einschlagen und vorsichtig einrollen.
Wenn alle Teigtaschen gerollt sind das Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Taschen damit bepinseln.
Mit Schwarzkümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30-35 
Minuten backen.







Da morgen etwas mehr Gäste erwartet werden haben wir das Fingerfood gleich partyfreundlich verpackt ;-)

Jetzt kann´s losgehen. 
Das Highlight - das Fest wird von einem Fernsehsender bezahlt und Prominenz wird auch da sein ;-) Spannend, spannend ......

Eure

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Manuela,
    das Fernseh kommt, und Prominenz? Oh, das klingt nach einem spannenden Fest!
    Das Fingerfood sieht köstlich aus! Ich LIEBE Thymian :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende und natürlich ein wunderbares Fest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    Kann man das dann im TV sehen????? *neugierigfrag*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    das klingt ja aufregend....
    Fingerfood ist immer klasse. Vor allem kann man da
    nie aufhören zu essen :-)
    Lg Christitane

    AntwortenLöschen
  3. Lecker - also ohne Kümmel für mich ;-) aber sonst...hmmm. Wünsch viel Spaß und ein schönes Wochenende!
    GlG Claudi
    Ps. was macht Reini?? :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela,
    hm, Teigtaschen für die Prominenz, wie aufregend.
    Ich hoffe, sie haben geschmeckt. Lecker schauen sie ja aus.
    Und die Füllung hört sich klasse an.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicoel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu ... spannend ist das bei. Euch ...
    Bei mir ist genau das Gegenteil angesagt ... Putzen bis kein einziges Staubkorn mehr liegt ...
    Lach ...
    Nein ganz so schlimm ist es nicht ... Nur ein kleines bisschen ...

    Morgen wird Kuchen gebacken.
    Noch klappt der Zeitplan perfekt.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.