Sonntag, 3. Mai 2015

Wenn Blogger grillen....

.... lassen sie sich nicht mal vom Wetter abschrecken ;-)

Was hatten wir denn für ein Pech. Jutta wollte die Grillsaison mit uns einläuten und Petrus forderte uns heraus. Es regnete wie aus Kübeln.
Nicht mit uns - denn es war klar, daß bei jedem Wetter gegrillt wird 
Komischerweise hat auch nie einer daran gezweifelt, obwohl es wirklich ein ganz grausiger Tag war.
Eigentlich hätten wir ja den Nachmittag mit Glühwein beginnen können *lach*, doch wir versuchten uns an Gin - keiner hatte wirklich Erfahrung damit und so haben wir getestet.
Pur - brrrr....ganz grauselig .....
als Gin Tonic mit Zitronen/Rosmarinsirup - verbesser micht, Jutta, wenn ich jetzt was falsches erzähle *lach*....ich war mir nicht mehr sicher - jedenfalls war es sehr lecker.....
und verfeinert mit einem leckeren Orangensirup - auch nicht schlecht, wenn man vielleicht mal umgerührt hätte - hi, hi.....


Nicht das ihr mein, wir hätten nur getrunken - pah....es gab so leckeres zu essen wie



Nudelsalat  a´la Gutsch  


Kartoffelsalat mit Ruccola, Oliven und roten Frühlingszwiebeln....


Ciabatta mit Oliven und Tomaten - das Rezept findet ihr hier...

und feines vom Grillmeister.


(hier der Grill ohne Meister - hi,hi...)

Der Nachtisch war dann wieder mal das absolute Highlight.

Schokokuchen vom Grill mit einem fantastischen dulche de leche Eis.






Na, habe ich euch jetzt Appetit gemacht?

Wenn ihr noch mehr Lust auch leckere Sommerrezepte habt dann schaut euch doch mal dieses nette Sommerkochbuch an.

Mediterrane Sommerküche von Bassermann Inspiration.


Es sieht schon so schön aus - findet ihr nicht?
Doch auch die Rezepte sind klasse. Einfach passend für den Sommer.
Schnelle, einfache Sommerküche aber raffiniert kombiniert
(ich koche mich gerade so durch).
Wie z.B. das Risotto mit Zucchini, Erbsen und Kräutern




oder der herzhafte Kuchen mit Paprika, Ananas und Feta.

Foto aus dem Buch Meditaerrane Sommerküche

Der Nachtisch darf natürlich auch nicht fehlen. Wie wär´s mit einer leckeren
 Aprikosentarte mit Lavendel?

Foto aus dem Buch Mediterrane Sommerküche


Bei uns wird es heute Abend das Risotto geben (leider ohne Zucchini - die sind irgendwie verschwunden?). Bilder folgen und ich werde euch natürlich verraten wie´s geschmeckt hat.
Lasst euch überraschen.

Eure


Kommentare:

  1. Oh sieht das lecker aus, da kriegt man glatt ein pfützel auf der Zunge;-))). LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    Danke das du fotografiert hast ... so haben wir auch etwas davon ...
    War doch egal wie das Wetter war, wir hatten einen schönen und leckeren Tag.

    Komm gut in die neue Woche.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    Grillen geht bei jedem Wetter, selbst bei Regen.
    Und wenn es dann noch so lecker Sachen dazu gibt, kann man auch schon mal auf das Fleisch verzichten.
    Das Kochbuch hört sich interessant an, bin schon gespannt, auf weitere Rezepte von Dir.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Nomnomnom, wie lecker!! Wir lieben es auch zu grillen und machen das sogar an Halloween und nochmal am 3. Advent ;-) Traditionen muss man pflegen! Sehr lecker sieht das bei euch aus, ich könnte schon wieder! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, grillen geht immer!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wen stoert schon das Wetter?!
    Hauptsache das Essen schmeckt und man ist mit netten Leuten zusammen. Und das scheint bei euch ja der Fall gewesen zu sein.
    GGLG Shippy

    AntwortenLöschen
  7. liebe Manuela, das ist ja eine herrliche Grillerei bei dir!
    Ja Würschtel haben ausgedient, man grillt heute leckere Nachtische und andere Köstlichkeiten, ich find es großartig!
    sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.