Sonntag, 20. September 2015

Die Aufklärung - warum ich dieses Jahr so wenig zum bloggen kam und DIE Neuigkeit!

Das Geheimnis darf gelüftet werden.

Sicher habt ihr gemerkt, daß ich seit Anfang diesen Jahres immer weniger zum posten gekommen bin.
Klar, manchmal hat man einfach mehr um die Ohren und hat weniger Zeit. Doch das war bisher immer eine absehbare Zeit, doch seit Anfang diesen Jahres lief alles anders.

Meine gesamte "Freizeit" widmete ich einem großen Projekt, das ich zusammen mit der lieben Cornelia von Stempelknopf gestemmt habe.
Nicht nur ich widmete die Zeit, sondern natürlich auch Cornelia. So nutzten wir jede freie Minuten und viele, viele Montage und Abende bis wir fertig wurden.

Fertig - im wahrsten Sinne des Wortes *lach*.

Doch jetzt sind wir stolz wie Bolle - und das dürfen wir auch sein.

Und endlich kann ich euch jetzt ALLES erzählen, denn Monate lang musste ich schweigen. Dabei hätte ich so viele tolle Ideen für den Blog gehabt. Doch darf ich das posten? Oder ist das ein neues Projekt für den Kalender. Uuuuups!! Jetzt hab´ich´s verraten.
Das Jahresprojekt ist ein Kalender für die ganze Familie - ein Familienplaner mit 12 kreativen Ideen für 12 Monate.
Für jeden Monat haben wir uns etwas nettes einfallen lasse. Eine kreative Idee, ein Rezept oder Nettigkeiten zum ausschneiden.

Nächste Woche Samstag werden wir ihn bei mir im Geschäft präsentieren. 


Natürlich werden wir ihn nicht nur "einfach so" präsentieren, sonder wir machen ein kleines Apfelfest mit einer Tombola, kulinarisches und hübsches rund um den Apfel und natürlich als Hauptakt - der Kalender!

Natürlich seid ihr alle eingeladen mit uns zu feiern. Wer also nächsten 
Samstag, den 26. September 2015 von 12.00 - 16.00 Uhr Zeit hat ist herzlich eingeladen
im Hühnerdapperl vorbei zu kommen.
Achjah - noch schnell zur Info. 12,50 Euro soll der Familienplaner kosten - natürlich verschicken wir ihn auch ;-)

Jetzt möchte ich aber noch ein ganz besonderes Dankeschön an euch weitergeben.
Obwohl ich wenig gepostet und vor allem viel weniger kommentiert habe habt ihr mir die Treue gehalten. 
Vielen Dank dafür.
Über das Bloggen sind so schöne Freund- und Bekanntschaften entstanden die ich nicht mehr missen möchte.

Eure



Dienstag, 8. September 2015

Eine individuelle Stofftasche und die Gewinner meiner Verlosung

Jetzt muss ich wohl als Erstes das Rätsel meines letzten Posts auflösen.
Das war ja auch nicht einfach, die Bloggerinnen auf meinen Bildern zu erkennen.
Bild Nr. 1 ist Sabrina von www.houseno43.blogspot.de und 
Bild Nr. 2 ist Sigrid von www.shabbylandhaus.blogspot.co.at

Na, kennt ihr jetzt die beiden Blogs? Falls nicht, solltet ihr sie euch unbedingt mal anschauen. Ich lese beide jedenfalls sehr gerne ;-)

Wenn ihr jetzt neugierig seid wer eines der Bücher von Susanne Klingner gewonnen habt müsst ihr euch noch ein kleinwenig gedulden. Denn eigentlich wollte ich ja schon gestern die Verlosung machen, doch manchmal kommt eben etwas dazwischen.

Eine liebe Freundin wollte eine Tasche mit einem Foto bedrucken lassen. Sie sollte fest und stabil sein (sodass auch ein Ordner damit getragen werden kann) und am besten gleich verfügbar sein.
Da ich leider keinen hellen unifarbenen Stoff bei Hand hatte, kaufte Sie einen Einkaufsbeutel. So einen Stoffbeutel, den es an der Supermarktkasse gibt.
Natürlich war auf einer Seite groß das Logo des Supermarkts zu lesen - zum verschenken nicht sehr hübsch - also machte ich mich ans Werk.


Die Rückseite der Tasche blieb cremefarben, sodass sie mit einem Foto bedruckt werden kann.

Na, was sagt ihr zu der Sternchenrückseite.  Ist doch ganz cool für ein girly, oder?

Ach übrigens - ich werde nicht gesponsert von Edeka *lach* ! Sieht ja fast so aus ;-)

Doch jetzt zu meiner Verlosung. 

Danke, dass so viele mitgemacht haben. 

Doch leider habe ich nur 4 Bücher, die an folgende Personen gehen:

Martina - von Tinasstrickkiste

Christine - von white and vintage

Nicole - von crea-hit

Iris - Anonym

Ihr Lieben, ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen. Ich hatte jedenfalls viel Freude dabei.


Ein herzliches Dankeschön auch nochmal an den Kiwi-Verlag, der mir solche Verlosungen immer wieder ermöglicht.

Alle Anderen nicht traurig sein. Vielleicht habt ihr ja das nächste Mal Glück.

Ich gehe jetzt jedenfalls mal Bücher einpacken.

Eine schöne Woche.

Eure

Mittwoch, 2. September 2015

Frühstück am See und Wohnen - ganz romantisch

Seit 14 Tagen ist nun mein Urlaub zu Ende, doch die Ferien dauern noch an.
So versuchen wir die gemeinsamen freien Tage besonders schön zu verbringen.

Nachdem letzte Woche noch so wunderbares Wetter war haben wir uns zu einem Frühstück am See entschlossen in einem kleinen Cafe mit einer
fantastischen Lage. Da wollte ich schon lange mal hin.



Traumhaft schön, nicht? Man sitzt direkt am Wasser und schaut auf die Seerosen. 
Wenn das nicht romantisch ist.
Doch womit wir nicht gerechnet haben waren unmengen von Wespen, die einem dem morgendlichen Gaumenschmaus ein wenig madig machten. Von Wespen haben wir in diesem Jahr sowieso genug, nachdem sie unseren Rolladenkasten in der Toilette besetzt hatten. 
Diese Bilder erspare ich euch lieber. Nicht besonders schön.
Doch mein Frühstück jetzt auch noch mit vielen Wespen teilen? 



Mir blieb nichts anderes übrig und ich opferte meine (bestimmt leckere - ich habe sie ja nicht mal probiert!) Erdbeermarmelade.
Somit konnten wir wenigsten "nur" mit einem Schwarm von 10 - 15 Wespen essen, der Rest machte sich über das süße Töpfchen her.


Seit gesten haben wir nun den Sommer verabschiedet. Pünktlich zum Herbstbeginn ist es kalt und nass geworden.
Das richtige Wetter um es sich auf der Couch mit einer Tasse Tee und einem schönen Buch gemütlich zu machen.
Wohnen - ganz romantisch ist eine wunderbares Schmökerbuch und der Nachfolger von Romantisches Wohnen vom Busse Seewald Verlag.
Beide Bücher geben Einblicke in das Zuhause von ganz unterschiedlichen Frauen.

12 unterschiedliche Wohnungen/Häuser könnt ihr in Wohnen - ganz romantisch entdecken. Zu jedem Heim gibt es eine kleine Geschichte und den Einblick in die "wichtigsten" Wohnräume.

Es ist immer wieder nett wenn man ein Buch oder Heft aufschlägt und jemanden darin "entdeckt". So habe ich doch einige bekannte Bloggerinnen darin gefunden :-)

Jetzt wollt ihr sicher auch mal gucken, oder? 
Einen kleinen Blick dürft ihr jetzt schon ´mal darauf werfen.

Bilder aus dem Buch Wohnen - ganz romantisch

Bilder aus dem Buch Wohnen - ganz romantisch

Bilder aus dem Buch Wohnen - ganz romantisch


Na, habt ihr auch schon jemanden entdeckt?

Mir hat es Spaß gemacht das Buch durchzugucken - fand jedoch den ersten Teil (Romantisches Wohnen) noch interessanter, da mehr unterschiedliche Wohnstile ausgewählt wurden.
Doch wer die Farbe weiß liebt ist bei Wohnen - ganz romantisch einfach richtig.

--------------------

Noch kurz zum Schluss.

Bis übermorgen 04. September 2015 habt ihr noch Zeit ins Lostöpchen zu hüpfen.

Auf geht´s! :-))

Eure