Donnerstag, 21. Januar 2016

Kreatives im Frühling

Wie startet man eine Winterwoche mit bitterkalten Temperaturen?

Am besten frühstückt man mit der lieben Freundin und macht sich so einen schönen Wochenstart.


Schon lange habe ich für so etwas keine Zeit mehr gehabt. Doch dieses Jahr wird einiges besser werden. Ich versuche mich noch etwas geschickter zu organisieren - mehr Arbeiten vom Hühnerdapperl auch ins Geschäft zu verlegen und meine Zeit zu Hause für mich und meine Familie zu nutzen. Bis jetzt klappt´s ganz gut. 
Mal schauen wie lange, hi,hi.....
Doch der gute Vorsatz ist ja schon mal da und falls ich ihn vergessen sollte brauche ich ja nur diesen Post lesen ;-))

Habt ihr euch eigentlich auch Vorsätze für dieses Jahr gemacht? 
(und die vom letzten Jahr auch eingehalten?)

Desweiteren möchte ich endlich mal etwas flotter mit der Jahresplanung dran sein.
Nachdem ja Ostern auch schon im März ist muss man sich da ´ranhalten.

D´rum habe ich heute auch gleich mal zugeschlagen. Wofür weiß ich eigentlich noch nicht wirklich doch mir wird schon ´was einfallen.




Habt ihr es erkannt? Die Häschen und die Vögelchen sind Knöpfe. Soooo goldig.

Na und bei der wunderschönen Spange konnte ich einfach auch nicht nein sagen. 



Obwohl ich schon so auf Frühling und Ostern bin sind die Filzkugeln auch mit in die Tasche gewandert.







Jetzt müssen mir nur noch die richtigen Kreativprojekte dafür einfallen.

Eine schöne Woche.

Eure

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    ich bin überzeugt das dir was schönes einfällt ...
    Die Hasenknöpfe sind super schöööööööööön ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    ja, ein schönes und gutes Frühstück, das ist immer ein guter Beginn!
    Die Hasen- und Vogelknöpfe sind ja wunderschön! Die muß ich mir mal merken ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Da habe ich auch keine Bedenken :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  4. ..also die knöpfe hätten mich auch glatt überredet, hach, was sag ich da, die wären gleich reingesprungen ohne etwas sagen zu müssen, obwohl ich schon ziemlich lange nicht an der nähma gesessen hab ! GOLDIG !
    an dieser stelle noch einen großen dank für deine immer liebe kommentare, ich komme leider immer seltener zum kommentieren, aber ich freue mich immer riesig !
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen...
    die Hasenknöpfe.... :-)
    Ich hatte noch nicht weiter runtergescrollt und dachte: was ist das?
    Seife? Kekse?
    Aha, also Knöpfe. Und die sind echt zuckersüß.
    Wenn du mal auf meinen Blog schaust, dann siehst du auch schon Osterkarten.
    Sie werden direkt von den Weihnachtskarten abgelöst.
    Wobei ich das nicht ganz so eng sehe. Ich mache das, was mir grade einfällt.
    Ganz liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.