Sonntag, 28. Februar 2016

Backen mit Eiscreme

Ja, ihr habt richtig gelesen.

Passend zum heutigen Sonntag habe ich ein leckeres Rezept für euch. 
Heute wird mit Eiscreme gebacken.

Abgefahren, nicht?

Ich habe ja schon wirklich viele tolle Backrezepte ausprobiert, doch dieses ist gleich in mein Lieblings-Rezepteheft gewandert.



Mit Eis zu backen fand ich gleich so spannend, dass ich nicht nur Erdbeer-, sondern auch Schokoladeneis gekauft habe.

So sind zwei Sorten Cupcakes entstanden.


Doch jetzt zum Rezept:

Für 12 Cupcakes braucht ihr:

Teig: 250 ml Erdbeereis, 120 g Butter, 170 g Zucker, 3 Eier, 250 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz und 250 g Erdbeeren

Topping: 250 g Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif, 6 TL Erdbeerkonfitüre

Für den Teig die Eiscreme in einer Schüssel antauen lassen, bis sie cremig ist und leicht verrührt werden kann. Den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen, Papierförmchen in die Mulden des Muffinsblechs setzen.

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Die aufgetaute Eiscreme hinzugeben. Mehl, Backpulver und Salz darübersieben und alles zu einen glatten Teig verrühren.
6 Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben.
Die Masse in die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen ( bei mir hat die  Backzeit fas 30 Minuten gedauert!). Das Blech aus dem Ofen nehmen un die Muffins gut abkühlen lassen.
Für das Topping die kalte Sahne anschlagen. Sahnesteif dazugeben und die Sahne steif schlagen. Die Erdbeerkonfitüre unterrühren (meine war ohne Kerne) und mit einem Spritzbeutel auf die Muffins spritzen. Die restlichen Erdbeeren halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Cupcakes setzen.

Für die Schokoladeneis-Cupcakes habe ich nur das Eis ausgetauscht. Als Topping habe ich die Sahne mit gezuckerten Kakaopulver gemischt und Pistazien darüber gestreut.

Natürlich könnt ihr das Rezept auch mit unterschiedlichen Eissorten ausprobieren.
Ich werde es sicher noch öfters testen. Vielleicht gibt´s dann Mangoeis-Cupcakes, Pistazieneis-Cupcakes, Kokoseis-Cupcakes......

Dieses und noch viele andere tollen Rezepte findet ihr in den Buch Sugar Stories, das im Topp Verlag erschienen ist.



Die Rezepte stammen von der Bloggerin Michelle die den Blog Sugar Stories schreibt.


Wenn ihr hier schaut könnt ihr noch mehr über das Buch erfahren.



Ich werde heute den Frühling ins Haus holen. Gestern habe ich im Gartencenter zugeschlagen und Ostern ist ja auch nicht mehr weit. Also ran an die Frühlingsdeko.

Einen süßen Sonntag.

Eure

Kommentare:

  1. ahhhhh wiedas sooo wos LECKERES....
    is echt interessant,,,,, mhhhh guat,,,,
    toller BLOG,,,, werd mi glei mol durchlesen,,,freu,,,freu,,,

    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Cupcakes schmecken wirklich sehr lecker, liebe Birgit. Der Teig wird durch das Eis ganz fluffig.
      Einen schönen Abend.
      Manuela

      Löschen
  2. Liebe Manu,
    bei dir musste ich gleich auf deinem Blog nachschauen ...
    HAHAHA ... da haben wir beide das gleiche Buch im Verlag entdeckt ...
    Da sind wirklich super tolle Rezepte drin.

    Wir sehen uns ja bald ... freuen uns schon sehr auf euch.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen die Rezepte auch richtig gut. Ich freu mich auch schon auf unser Treffen.
      Eine gute nächste Woche und Grüße an alle
      Manu

      Löschen
  3. Das Buch muss wirklich ganz toll sein - schon der Titel alleine ist Sugar!! Und deine Bilder sprechen Bände - mmmmmh! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Rita. Wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. ...Backen mit Eiscreme? Was es nicht alles gibt, schaut natürlich richtig lecker aus !
    Ich lasse allerliebste Grüße da

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      ich war auch ganz erstaunt als ich das gelesen habe. Ist aber lecker, lecker, lecker....
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  6. Liebe Manuela,
    mit Eis backen. Ist ja abgefahren. Habe ich noch nie ausprobiert, aber sollte ich nun dringend mal tun, denn di Cupcakes sehen einfach wahnsinnig lecker aus.
    Lieben Dank auch für deine netten Worte bei mir. Ich wünsche dir noch eine schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny,
      ich fand es auch total abgefahren. Viel Spaß beim testen.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.