Montag, 5. September 2016

Biergartenbesteck aufgebrezelt

Servus miteinander - ich bin wieder da :-)

Nach 14 Tage Ferien und 14 Tage Powerarbeiten melde ich mich wieder frisch und froh zurück.

Wir hier in Bayern sind ja immer noch in den Sommerferien und ich habe mir auch die ersten zwei Augustwochen Urlaub gegönnt.
Nachdem wir herrliches Wetter hatten ist es uns gar nicht schwer gefallen zu Hause zu bleiben. Wir haben diesmal keine Verabredungen gemacht und einfach in jeden Tag hineingelebt. Das war Erholung pur und ich war so entspannt wie schon lange nicht mehr.
Das eigene Zuhause und den Garten einfach nur genießen.

Die vereinzelten Regentage nutze ich mal was für mich zu tun. Also habe ich die Nähmaschine für mich! ausgepackt und losgelegt.

Für den Biergarten wollte ich ein neues Bestecktascherl nähen. Unser altes (noch aus den Zeiten meiner Großeltern) fiel langsam auseinander.
Den Stoff hatte ich schon fast ein Jahr lang im Schränkchen liegen. 
Jetzt konnte ich ihn endlich verarbeiten.






Den Innenstoff wählte ich abwischbar, der Außenstoff ist aus Baumwolle.

Und passend zum Biergarten und bald beginnenden Wiesn gibt´s noch a Brezen dazu.


Geniest noch die schönen Tage. Bei uns herbstelts ja schon a bisserl. 

Eure

Kommentare:

  1. Sehr hübsch!! Das sieht ja toll aus!
    Hier ist noch Sommer in vollen Zügen aber die Schule läuft schon wieder...
    Wir haben unsere Palettenchillecke fertig gestellt und konnten die sonnigen Tage auch gut zu Hause genießen. Das ist auch mal sehr schön :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Manuela,
    schön, daß Du gut erholt wieder da bist!
    Du hast es vollkommen richtig gemacht, im Urlaub einfach den Tag geniessen, so wie er kommt, ohne große Termine und Zwänge ...ja, man kann sich so auch sehr gut daheim erholen :O)))
    Das Bestecktascherl ist allerliebst und die Brezn ist der HAMMER :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    schön das du deine freie Zeit so gut genießen konntest ...
    Mein Urlaub ist leider gespickt mit Terminen, die ich nicht immer so berauschend finde ...
    grrrrrrrr ...
    Aber egal ... ich will nicht Jammern ...
    Im vergleich zum letzten Jahr geht es hier sehr entspannt zu.

    Ich grüße dich sehr herzlich
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.